Eiweißdiät

Diät Forum rund ums Abnehmen.
Antworten
nenad

Eiweißdiät

Beitrag von nenad » Do Dez 15, 2005 8:42 pm

Hallo,

ich habe etwas von einer Eiweißdiät gehört.Was kann das zum Beispiel sein und wie beurteilt ihr sie,also lohnt es sich oder eher lassen?

cu,
nenad

wenzel

Eiweißdiät

Beitrag von wenzel » Do Dez 15, 2005 9:10 pm

guten tag.

Eine Eiweißdiät kann zum Beispiel sein,wenn man nur Eier isst.Das ist eine einseitige Ernährung und deshalb nicht zu empfehlen,auf Grund der Gefahr des Vitamin-,Ballaststoff-und Mineralstoffmangels,sowie der hohen Cholesterinzufuhr.

gruss!
wenzel

Rakabob

Re: Eiweißdiät

Beitrag von Rakabob » Di Mär 28, 2006 4:40 am

nenad hat geschrieben:Hallo,

ich habe etwas von einer Eiweißdiät gehört.Was kann das zum Beispiel sein und wie beurteilt ihr sie,also lohnt es sich oder eher lassen?

cu,
nenad
--------------------
DER PLAN
--------------------

***MONTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz) in beliebiger Menge(ibM)
Mittagessen: 2 gekochte Eier, Spinat (ibM), wenig gesalzen
Abendessen: 1 großes Steak gegrillt, grüner Salat und Selleri (ibM)

***DIENSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 1 großes Steak gegrillt, grüner Salat und Früchte(ibM)
Abendessen: Schinken gekocht (ibM)

***Mittwoch***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 2 gekochte Eier, Salat und Tomaten (ibM)
Abendessen: Schinken gekocht (ibM), grüner Salat (ibM)

***DONNERSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 1 gekochtes Ei, Mohrrüben gekocht oder roh und Schweizer-Käse(ibM)
Abendessen: Früchte und Natur-Joghurt(ibM)

***FREITAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM), Mohrrüben mit Zitrone
Mittagessen: gedünsteter Fisch, Tomaten (ibM), Spinat (ibM)
Abendessen: 1 Steak und grüner Salat (ibM)

***SAMSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: gegrilltes Huhn (ibM)
Abendessen: 2 gekochte Eier und Mohrrüben (ibM)

***SONNTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Tee mit Zitrone
Mittagessen: 1 Steak gegrillt, Früchte(ibM)Abendessen: JUBELTAG! Heute darf gegessen werden, was immer man mag!!

maukile

Re: Eiweißdiät

Beitrag von maukile » Fr Mai 12, 2006 5:28 pm

Rakabob hat geschrieben:
nenad hat geschrieben:Hallo,

ich habe etwas von einer Eiweißdiät gehört.Was kann das zum Beispiel sein und wie beurteilt ihr sie,also lohnt es sich oder eher lassen?

cu,
nenad
--------------------
DER PLAN
--------------------

***MONTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz) in beliebiger Menge(ibM)
Mittagessen: 2 gekochte Eier, Spinat (ibM), wenig gesalzen
Abendessen: 1 großes Steak gegrillt, grüner Salat und Selleri (ibM)

***DIENSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 1 großes Steak gegrillt, grüner Salat und Früchte(ibM)
Abendessen: Schinken gekocht (ibM)

***Mittwoch***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 2 gekochte Eier, Salat und Tomaten (ibM)
Abendessen: Schinken gekocht (ibM), grüner Salat (ibM)

***DONNERSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: 1 gekochtes Ei, Mohrrüben gekocht oder roh und Schweizer-Käse(ibM)
Abendessen: Früchte und Natur-Joghurt(ibM)

***FREITAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM), Mohrrüben mit Zitrone
Mittagessen: gedünsteter Fisch, Tomaten (ibM), Spinat (ibM)
Abendessen: 1 Steak und grüner Salat (ibM)

***SAMSTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Kaffee (schwarz)(ibM) und 1 Brötchen
Mittagessen: gegrilltes Huhn (ibM)
Abendessen: 2 gekochte Eier und Mohrrüben (ibM)

***SONNTAG***
~~~~~~~~~~~~
Frühstück: Tee mit Zitrone
Mittagessen: 1 Steak gegrillt, Früchte(ibM)Abendessen: JUBELTAG! Heute darf gegessen werden, was immer man mag!!
Hallo!
Ich mache gerade diese Diät, allerdings fällt es mir ziemlich schwer teilweise Tage ohne Früchte auszuhalten. Wie genau muß man sich an diese Reihenfolge halten? ist es ein Problem, wenn man teilweise z.B. zu einem Steak statt Salat auch mal Früchte nachher ißt?

Gast

Beitrag von Gast » Di Jan 31, 2017 8:56 pm

Hallo zusammen!

Ich wollte fragen,ob ich in einer Diät Eiweiß zu mir nehmen darf.Weil das ja eigentlich viel Energie bedeutet,auch viel Fett...
Ist Eiweiß bei einer Diät empfehlenswert?

cu,
icon

Princess

Beitrag von Princess » Di Jan 31, 2017 8:56 pm

Hallo,

das kommt darauf an in welcher Diät du Eiweiß zu dir nimmst.Bei manchen ist es erlaubt,bei manchen wiederum nicht.Aber ganz ohne Proteine geht es nicht,schließlich sind das Grundbausteine unseres Körpers.

bye bye
Princess

Erklaerbaer

Beitrag von Erklaerbaer » Di Jan 31, 2017 9:14 pm

Sie gilt als Garant für schnelles Abnehmen: die Eiweiß-Diät. Viele Prominente
schwören auf das proteinreiche Eiweiß-Diät. Ich erkläre mal wie die Eiweißdiät funktioniert:

Was muss man bei der Eiweiß-Diät beachten? Ist sie überhaupt gesund? Ich nehme die Eiweiß-Diät genauer unter die Lupe:


Eiweiß-Diät: Proteinreiche Lebensmittel landen auf dem Teller

Wer mit der Eiweiß-Diät abnehmen will, der sollte eine Vorliebe für proteinreiche Nahrung haben, denn sie ist der Hauptbestandteil des Diät-Programms. Eier, mageres Fleisch, Fisch, und Milchprodukte, wie fettreduzierter Käse und Joghurt, dürfen gegessen werden.
Die Liste der nicht erlaubten Lebensmittel ist da schon länger:
Alle Kohlenhydrate wie Nudeln, Brot, Reis oder Kartoffeln sind nicht erlaubt. Nur eine geringe Menge an Vollkornprodukten und Obst ist gestattet
Fett ist erlaubt, sollte aber nur in Maßen genossen werden

Und so könnte ein Eiweiß-Diät-Tag aussehen:
Morgens gibt es ein Omlett.
Mittags und Abends kommt Fisch oder mageres Felisch mit etwas gedämpftem Gemüse oder Salat auf den Tisch.
Als Nachtisch eignet sich Natur-Joghurt oder Nüsse.

Der Grund für den Erfolg der Eiweiß-Diät ist einfach: Die eiweißreiche und fettarme Kost enthält wesentlich weniger Kalorien als eine vollwertige, kohlenhydratreiche Ernährung.
Eiweißhaltige Der Grund für den Abnehmerfolg ist simpel: Die eiweißreiche und fettarme Kost enthält wesentlich weniger Kalorien als die vollwertige, kohlenhydratreiche Alternative. Eiweißhaltige Nahrungsmittel bewirken außerdem ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl als kohlenhydratreiche Speisen wie Nudeln oder Brot. Das Ergebnis: Wer sich länger satt fühlt, isst automatisch auch weniger – und nimmt ab. Zudem fördert die verstärkte Zufuhr von Eiweiß den Muskelaufbau. Die Folge: Muskeln verbrennen mehr Energie als Fett, wodurch der Abnehmeffekt nur noch verstärkt wird.

Experten gehen davon aus, dass der allseits gefürchtete Jojo-Effekt bei der Eiweiß-Diät ausbleibt - allerdings nur, sofern Abnehmwillige die Kohlenhydratmenge auch nach der gewünschten Gewichtsreduktion nur minimal erhöhen. Weil man sich bei dieser Diät satt essen kann, bleiben Heißhungerattacken weitgehend aus. bensmittel sättigen außerdem länger als kohlenhydratreiche Ernährung.
Wer länger satt ist, ißt auch weniger

Weil man sich bei der Eiweiß-Diät satt essen kann, bleiben Heißhungerattacken und auch der Jojo-Effekt aus.


die Vorteile der Eiweiß-Diät sind:


- schneller Gewichtsverlust aufgrund der geringen Energiezufuhr
- Fleisch- und Fischesser haben eine große Auswahl an Lebensmitteln, die erlaubt sind
- die Diät ist nicht kompliziert und damit alltagstauglich
- Kalorien zählen ist nicht nötig
- Man kann sich satt essen


Achtung: Wenn man Probleme mit den Nieren hat, sollte man keine Eiweißdiät machen. Die Stoffwechselprodukte aus der Eiweißverdauung belasten die Nieren sehr.

Eiweissdiaet FB Gruppe

Beitrag von Eiweissdiaet FB Gruppe » Di Jan 31, 2017 9:19 pm

Hier gibt es eine empfehlenswerte Facebook-Gruppe zum Thema Eiweißdiät:
https://www.facebook.com/groups/8163244 ... 1/?fref=ts

(Austausch von guten und empfehlenswerten Rezepten aus der Eiweißdiät (warme/kalte Speisen, Kuchen etc.)

Ich würde mich über Anmeldungen freuen.

Danke!

Gast

Beitrag von Gast » Mi Feb 01, 2017 2:25 pm

Hallo beisammen,
kann mir jemand mehr über die Art der Eiweißdiät sagen.
Vor allen wie oft (in welchen zeitlichen Abstand) kann man es wiederholen?
Mir ist bekannt, dass man nach 14 Tagen aufhören soll um nicht gesundheitliche SchÄden zu bekommen z.B. einen Eiweißschock.

Maia

Gerda

Beitrag von Gerda » Mi Feb 01, 2017 2:25 pm

Bei einer Eiweißdiät könntest du folgendes beachten: pflanzliches Eiweiss ist in frischen grünen Pflanzen, die darfst Du in Mengen essen, machen die stärksten Tiere.
Ein paar Nüsse dazu und Kichererbsen roh sind noch besser.
Pflanzliches Eiweiss in Konzentraten - warum ?
Tierisches Eiweiß in Mengen auf Dauer essen ist nicht so gut, einer schreibt von Eiweiß-über-Ernährung und die so geförderten Zivilisationskrankheiten.
Eiweiß-Schock bei Sportlern kommt vor.

Gerda

Antworten