Abnehmen mit Trennkost

Treffpunkt: Abnehmen Forum
Antworten
duck

Abnehmen mit Trennkost

Beitrag von duck » So Jan 15, 2006 8:45 pm

hallo!

ich möchte unbedingt abnehmen ... eine meiner Freundinnen schwört auf Abnehmen mit Trennkost. Leider habe ich das Prinzip dieser Diät nie wirklich verstanden. Weiss jemand von Euch was mit was kombiniert werden kann?

cu,
duck

sooty

Abnehmen mit Trennkost

Beitrag von sooty » So Jan 15, 2006 10:12 pm

Hallo,

Also im Prinzip ist da ja ganz einfach: Du sollst bei den Mahlzeiten NIE Eiweiß mit Kohlehydraten kombinieren, sondern jeweils nur mit sogenannten neuralen Lebensmitteln. Mit Trennkost abnehmen ist allerdings eine langwierige Angelegenheit ... ich hab´s versucht, aber bald wieder gelassen (ohne Erfolg!).

bye bye
sooty

Gast

erfolgreich abgenommen

Beitrag von Gast » Mo Mär 13, 2006 10:24 am

bei mir hat das mit der trennkost wunderbar geklappt
5 kilo in einer woche ausserdem schmeckt das viel besser und man hat nachdem essen nicht immer diesen vollen aufgeblähten bauch wird aber trotzdem so richtig satt dabei.

Gast

Re: erfolgreich abgenommen

Beitrag von Gast » So Apr 09, 2006 11:39 am

Anonymous hat geschrieben:bei mir hat das mit der trennkost wunderbar geklappt
5 kilo in einer woche ausserdem schmeckt das viel besser und man hat nachdem essen nicht immer diesen vollen aufgeblähten bauch wird aber trotzdem so richtig satt dabei.



Hallo,

auch ich habe mit Trennkost in 14 Tagen abgenommen10 Kilo :lol: abgenommen und fühle mich super.Es ist ein ganz tolles Gefühl. Habe mir das Buch ''iss dich schlank'' von Ursula Summ gekauft.In der Startwoche nimmst Du 5 Kilo ab.Ich habe also 2 Startwochen gemacht.Danach kommt die ''Schlemmerwoche" da verliert man ca.2,5 bis 3,5 Kilo.Die kann man auch ca.2-3 Wochen machen.Danach geht es über in ''Schlemmen ohne Ende''.Das Beste an dieser Diät ist ,nach 2 -3 Tagen hat man schon kein Heißhunger mehr auf Süßes.Diese Diät fällt einem wirklich ganz leicht, denn man ist immer satt.Ich kann nur sagen,kauft das Buch.Falls ihr Fragen habt,schickt mir eine Mail.EMail Adresse hinterlegt.
Gruß,
Margrit

Antworten