Sporternährung Nahrungsergänzung

Forum Nahrungsergänzung
Antworten
Lorenzo

Sporternährung Nahrungsergänzung

Beitrag von Lorenzo » Mi Mai 30, 2007 12:41 pm

Hallo!
Ich bin 25 und heiße Martha. In den letzten 6 Monaten (war ein "Guter Vorsatz" fürs neue Jahr... ;-)) habe ich durch viel Sport knapp 15 Kilo abgenommen und wiege jetzt bei einer Körpergröße von 1,70 m genau 69 Kilo... Ich bin auch super zufrieden und mein Körper ist total trainiert, meine Haut noch ganz straff! Ich gehe zweimal die Woche eine Stunde schwimmen, und am Wochenende jogge ich gerne. Ich bin in einem Pilates-Kurs und seit vier Wochen auch in Step-Aerobic. Mein Leben hat sich total verändert (nicht nur wegen der paar Kilos weniger...) und ich bin einfach total happy!!!
Aber als ich mich letzte Woche mit einer alten Freundin getroffen habe (- wir hatten uns das letzte Mal an Silvester gesehen und sie war total baff über meine Verwandlung!) fragte sie mich, ob ich Pillen zur Nahrungsergänzung oder Ähnliches nähme... Bisher hielt ich das für unnötig, doch jetzt bin ich zugegebenermaßen ziemlich verunsichert. Meine Freundin ist ein ziemlicher Gesundheitsfreak und es geht ihr gesundheitlich auch blendend - seit wir uns kennen, habe ich sie immerhin noch nie krank gesehen! Und jetzt meinte sie eben, durch den vielen Sport und weil ich ja immer noch nur ca. 1500 kcal täglich zu mir nehme, würde ich wahrscheinlich nicht genug Nährstoffe bekommen...
Soll ich meinen Arzt fragen oder kann ich einfach Präperate aus dem Drogeriemarkt nehmen oder bringt das eh nix?

Gruß
Heiner

Gast

Nahrungsergänzung

Beitrag von Gast » Mo Jul 09, 2007 7:50 am

Hallo,

ich biete dir einen kostenlosen Beratungsgespräch über die gesunde Ernährung an! Melde dich , wenn du willst: nb-2042459@versanet.de

Liebe Grüsse

Natascha :)

Antworten