Ausbildung Ernährung

Ernährungsforum für allgemeine Fragen
Antworten
Gast

Ausbildung Ernährung

Beitrag von Gast » So Mai 27, 2007 6:20 pm

Tagchen!

In unserem Land ist jeder zweite Bürger übergewichtig. Übergewicht macht krank - Grund genug, um sich um gesunde Ernährung zu kümmern. Dabei helfen Ernährungs- und Gesundheitsberater. Die Gesundheitswirtschaft boomt und besonders attraktiv könnte eine Ausbildung auf diesem Gebiet sein. Die Möglichkeiten bieten großen Spielraum: Berufe wie Diätkoch oder Diätassistent, die dieses Berufsfeld abgedeckt hatten, sind längst nicht mehr alles. Ernährungsberater für Kinder, die übergewichtig sind, für Krebskranke, die zunehmen müssen, Fastenbegleiter und Heilpraktiker runden das Berufsfeld ab. Die Ausbildung erfolgt im Direktstudium oder, besonders für Quereinsteiger interessant, im Fernstudium. Die neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse werden in den Kursen vermittelt und man erhält als Abschuss eine staatliche Anerkennung. Ausgebildete Ernährungsberater arbeiten als Selbstständige oder in spezialisierten Arztpraxen, zum Beispiel in der Onkologie. Sie werden in Krankenhäusern oder Kurkliniken gebraucht oder unterrichten an Volkshochschulen und in Fitneßcentern. Wer sich für diese Berufe interessiert, erhält eine fundierte Ausbildung in einer zukunftsträchtigen Branche, denn Ernährungs- und Gesundheitsbewußtsein der Menschen nehmen immer mehr zu.

Juan

Antworten