Antioxydantien - Die Macht der Xanthone

Forum Nahrungsergänzung
Antworten
KarlHPriesterberg
Beiträge: 1
Registriert: Fr Dez 15, 2006 8:42 am
Wohnort: Eitorf

Antioxydantien - Die Macht der Xanthone

Beitrag von KarlHPriesterberg » Fr Dez 15, 2006 9:43 am

Hallo zusammen
Ich bin neu in diesem Forum und möchte euch alle hiermit begrüßen.

Ich habe auch gleich interessante Infos welche ich euch hiermit
mitteilen möchte.
Leben wir in Städten, sind wir starker Luftverschmutzung ausgesetzt, sind wir Raucher - unsere Körperzellen sind ständig den Angriffen von freien Radikalen ausgesetzt welche diese schädigen.
Xanthone, die starken Verwandten der Anioxydantien können die freien Radikalen unschädlich machen.

Ich bin durch Bekannte auf eine Frucht gestoßen, welche in Bezug auf Antioxydantien alles in den Schatten stellt wovon ich jemals Kenntnis hatte.
Die Frucht nennt sich Mangosteen und wächst in tropischen Breiten.
Sie wurde von den Engländern in der Zeit der Kolonialisierung auch die "Königin der Früchte" genannt.
Die besonderen Inhaltsstoffe dieser Frucht befinden aber leider grösstenteils in der Schale, welche wegen ihrer Bitterkeit nicht sehr angenehm schmeckt.
Es ist nun gelungen, einen wohlschmeckenden Fruchsaft herzustellen. Dieser beinhaltet die Kraft der Mangosteen in seiner Gesamtheit.
Es gibt im Internet schon sehr viele Studien über die Wirkstoffe dieser Frucht; dies alles hier aufzuzählen würde den Rahmen des Forums allerdings sprengen.
Dieser Saft als Nahrungsergänzungsmittel wird allerdings noch nicht im freien Handel vertrieben.
Solltet ihr weiteres Interesse zu diesem Thema haben, so dürft ihr mich gerne kontaktieren.

KH

Antworten