übergewicht jugendlich

Treffpunkt: Abnehmen Forum
Antworten
gast

übergewicht jugendlich

Beitrag von gast » So Dez 10, 2006 9:02 pm

hallo zusammen ich bin eigentlich noch jugendlich bin 15 jahre alt und bin übergewichtig
ich habe öfters versucht abzunehmen
wen ich mal eine diät anfing brach ich sie dan nach2 tagen wieder ab und so ganz sportlich kann man mich auch nicht nennen.meine problemzonen sind meine oberschenkel und beine ich will das fett dort weghaben
meine frage ist welche diät oder sportart könnte mir helfen was müsste ich täglich dafür tuhn ?

Gast

Beitrag von Gast » Do Feb 01, 2007 4:08 pm

Du brauchst keine Sportart oder Diät, bei dir fehlt einzig und allein der Wille, etwas zu ändern. Sobald du merkst, wie befriedigend es ist, wenn du deine Kilos verlierst, beginnst du ganz von alleine Sport zu treiben und auf deine Ernährung zu achten. Iss doch einfach mal mehr Obst und lass Soßen und Süßigkeiten weg, das merkt man am Anfang schon ganz gewaltig.

Sonni

deprimiert

Beitrag von Sonni » Mo Feb 19, 2007 3:38 pm

Hallo,

Ich heiße Sonja bin 16 jahre und seit je her übergewichtig ich wiege momentan bei 1.55 m 75 kg ich habe seit januar erst 3kg abgenommen das wirkt auf mich ziehmlich depriemierent .Ich esse viel weniger und gesünder und gehe 1mal die woche 40 bahnen schimmen da ich nicht gern jogge da mir total die gelenke weh tun trotzdem geht es solangsam vorran..

ich habe zwei fragen..

1.Wieviel müsste ich bei meiner größe eigentlich wiegen ?
2.kann mir jemand tipps geben wie ich schneller abnehme ?

lg

sonja

Lena

an sonni

Beitrag von Lena » Di Mai 01, 2007 2:34 pm

Hi Sonni!
Also, das ist wirklich scheiße! ich (16) wiege 80 Kilo und bin 1,70 m groß. das ist auch eindeutig zu viel. Es ist sehr schwierig abzunehmen, leider!!!
Um zu deiner Frage zu kommen, ich habe gehört dass man sein "Normalgewicht" folgender Maßen errechnet ... *ganz einafch* :
körpergröße in cm minus 1 meter ..dann hst du bei dir 55 cm ... das ist dan gleich deinem Normalgewicht ...also 55 Kilo.
Genau kann ich dir jetzt auch net sagen, wieso das bei dir so langsam vorrangeht, aberich denke mal, wenn man viel Sport macht, oder Sport macht und frührer noch nie Sport getrieben hat, dann bauen sich j auch muskeln auf, ... und die wiegen mehr als Fett.
ich machs jetzt mittlerweile so: Sport in Maßen (einmal die woche)
und abends immer nen Salat, das klappt eigentlich ganz gut. hab schon einen Kilo abgenommen *applaus bidde*

snowy

abnehmen, gewußt wie

Beitrag von snowy » Mo Mai 28, 2007 9:31 am

Hi Sonia
Meine Tochter ist 14 Jahre alt und hatte das gleiche Problem, und auch ich will 15 Kilo abnehmen.Zuerst waren wir bei einer Ernährungsberatung.Denn Jugendliche sollen nicht hungern,das wäre gesundheitsschädlich.Wichtig ist es denn Stoffwechsel anzukurbeln, das schaffst du mit Sport und einer gesunden Ernährung.Meine Tochter hat schon 5 Kilo abgenommen.Nun ein paar Tipps für dich.Einmal 40 Bahnen Schwimmen Pro Woche reicht nicht.Lieber jeden Tag schwimmen,nach 20 Min. beginnt der Körper Fett zu verbrennen, bei jeder Art von Bewegung.

Ernährungsfahrplan

Morgens: Kohlehydrate und ein Stück Obst

Mittags : Kohlehydrate und Gemüse, wenig Fleisch

Abends: Gemüse, am besten roher Salat
Immer Satt essen und Jeden Tag eine halbe Stunde Sport.Viel Glück du schaffst das . lg Snowy und Tochter

Chrissy

will abnehmen

Beitrag von Chrissy » Mo Mai 28, 2007 11:03 am

Hey ich bin chrissy und bin 15 Jhare alt...ich will unbedingt jetzt zum sommer noch ein wenig abnehmen....da ich 1,70m groß bin und dabei 59kilo wiege.....ich möchte gern so 50-55kilo wiegen und brauch nun eure hilfe,....wie kann ich schnellstens abnhemen....
MFG CHRISSY

Chrissi
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 03, 2007 12:04 pm
Wohnort: Tirol

Beitrag von Chrissi » So Jun 03, 2007 4:37 pm

Hey Sonja!

Ich verstehe dich, sehr gut. Ich bin 13 Jahre alt, bin 1m 69cm und wiege 55 kg. Nicht gerade übergewichtig, was?

Mein Drang, abzunehmen, hat bei mir zu einer ernsthaften Essstörung geführt. Versuche nicht das Idealgewicht zu erreichen, dass andere (insbesondere gewisse Zeitschriften, TV oder Modelsendungen) dir vormachen. Setze dir immer ein Ziel. Bei mir hat es zuguterletzt doch geholfen!
Schau: Jeden Tag nimmst du dir etwas vor, nichts schweres. Zum Beispiel: Heute verzichte ich auf einen süßen Nachmittagssnack, stattdessen ein Apfel. Dann machst du es irgendwann mit Wochen und so kannst du schlank werden und gesund bleiben! Das Wichtigste ist, dass du DEIN Idealgewicht bekommst! Lass dich nicht von anderen beeinflussen, sondern lebe dein Leben so wie du dir gefällst!

Lg Chrissi

sasa

scheiße.........

Beitrag von sasa » Mo Jul 16, 2007 7:49 pm

also hi ersma...........

also ich schreibe hier mehr so rein weil ich mein Problem mal jemand anderen erzählen will........

also ich war etwas geschockt als ich hier so Kommentare von ein paar Leuten gesehen habe die i-wie sagen so 16 und 70 Kilo oder so.............

aba ich war nich geschockt weil es viel war, sondern weil es im vergleich zu mir echt besser ist.......... :oops:

also ich bin 13 Jahre alt, weiblich, 1,68 oda so groß und wiege............. 70 Kilo......... :?

eigentlich sehe ich garnicht so schlimm aus aba meine ganzen Kilos gehen bei mir auf den Bauch und an die Oberschenkel..... :(

also hab ich ein paar fragen........ :?: :?: :?:

1. wieviel müsste ich eigentlich wiegen?
2. hat i-jemand ne gute Diät?

ja das wars erstmal ich hoffe ihr könnt mir schnell antworten thx im voraus :-*

ciao :wink: [/b]

Anne12

Beitrag von Anne12 » Mi Aug 08, 2007 12:18 pm

Hallo Sasa!

Du müsstest etwa 60-65kg wiegen.Also am besten probierst du es mal mit Obst am morgen.Oder eine Schüssel Magerquark mit Früchten!Am Mittag kannst du auch normal essen,nur lässt du Soße weg,oder isst die Hälfte!
Am abend(sollte nicht alzu spät sein) esse ich immer eine Vollkornstulle mit Putenbrust,die hat wenig Kalorien und schmeckt auch ganz gut!

PS: Ich bin 1,74m groß und wiege 62kg!Bevor ich mich an den Plan gehalten habe wog ich sogar 74kg!!!Nur Mut!Ich glaub an dich! :)

janalein

neuling

Beitrag von janalein » So Aug 12, 2007 1:00 am

Hallo ihr lieben,
ich sollte um die Uhrzeit eig im Bett liegen und schlafen aber grade habe ich mir ne halbe Chips packung reingezogen und jetzt plackt das schlechte Gewissen :(
Schon länger will ich ein paar Kilos verlieren um mein Wunschgewicht von vor 1Jahr wieder zu erreichen. Ich bin 1.70 und wiege 60 kilo, mein Wunschgewicht wären zumindestens 55kilo.
Ich weiß Motivation ist viel, aber kann mir jemand noch irgendwelche Ratschläge geben,die ich mit gutem Gewissen befolgen kann, ohne danach wieder die Packung Chips öffnen zu MÜSSEN?
Danke, liebe grüße Jana

mastermix
Beiträge: 15
Registriert: Do Aug 02, 2007 9:08 am

Beitrag von mastermix » Di Aug 14, 2007 3:54 pm

Das MÜSSEN ist mM und Erfahrung nach eine Kopfsache!

Je mehr man sich unter Druck setzt, desto schwieriger wird es und ohne der entsprechenden Bewegung wird es nur noch zur Qual.

Ich habe es auch versucht mit vielen Varianten des Hungerns .... aber erst die vernünftige Ernährung (weniger KH und etwas mehr EW) in Verbindung mit Bewegung (und letztlich bei mir sehr erfolgreich mit den Patches) brachte den nachhaltigen Erfolg.

Tiere wissen was sie wann und in welcher Menge essen müssen, weil sie nicht durch Werbung und ähnliches beeinflusst werden. Wir haben es einfach verlernt richtig zu essen ....... :cry:
Nach unzähligen Fehlversuchen habe ich nun mein Wunschgewicht erreicht - danke an alle, die mir geholfen haben und Danke auch denjenigen, die nun Hilfe bei mir suchen und finden.! Danke dem NexEurope Team.

mimi

die selbe frage

Beitrag von mimi » Mi Okt 03, 2007 2:00 am

alsoooo...
ich bin nini 13 jahre alt, 1.63m groß und wiege 61 kg
vor etwa zwei monaten war ich 1.60m und hab' 67gk gewogen.

ich habe in zwei monaten 6 kilo allein dadurch abgenommen, indem ich keine softdrinks getrunken habe-sondern nur ungezuckerten tee oder wasser (ich habe weder mehr sport als vorher gemacht, noch auf mc donalds verzichtet).
da ich am bauch immernoch irgendwie "fett" bin, würde es mich interessieren, wieviel ich normalerweise mit dieser größe und dem alter wiegen sollte.

würde mich über eine antwort freuen
byebye
mimi

Flavia

Normales Gewicht

Beitrag von Flavia » Mi Apr 15, 2009 2:19 pm

Hallo zusammen
Es ist ja mehrmals die Frage aufgetaucht, wie schwer man eigentlich sein konnte. Das Normalgewicht kann man ja mit dem BMI herausfinden, dieser kann aber nicht direkt auf Kinder und Jugendliche angewendet werden, da man ja noch im Wachstum ist. Auf der Seite von Nestle gibt es aber einen BMI Rechner extra für Kinder und Jugendliche: http://ernaehrungsstudio.nestle.de/Tipp ... Kinder.htm . Allgemein bietet Nestle viele nützliche Tipps an um seine Ernährung umzustellen und gesund abzunehmen.

Liebe Grüsse

Flavia

Antworten