Schilddrüse Ernährung

Ernährungsforum für allgemeine Fragen
Antworten
arki

Schilddrüse Ernährung

Beitrag von arki » Di Jan 03, 2006 2:32 pm

Hi...

bei mir wurde eine kleine Abweichung der Blutwerte festgestellt. Jetzt nehme ich 1x tägl. eine Tablette ein.
Jetzt mache ich mir Sorgen wie ich meine Schilddrüse mit der Ernährung unterstützten könnte.
Der Arzt meinte dass es nicht so schlimm sei und dass er es wieder in den Griff bekommen würde.

gruss!
arki

Leopoldine

Schilddrüse Ernährung

Beitrag von Leopoldine » Di Jan 03, 2006 2:45 pm

Hallo,

ich weis das in Deutschland 30% der Bevölkerung einen Kropf haben sollen. Der Hauptgrund hierfür wird in der mangelnden Jodversorgung gesehen. Da die alleinige Verwendung von jodiertem Speisesalz im Haushalt als nicht ausreichend erachtet wird, sind in den letzten Jahren immer mehr Lebensmittel (z.B. in Bäckereien und Fleischereien) mit jodiertem Salz hergestellt worden.
Da Du aber ein Tablette mit einem Wirkstoff nimmst kannst Du ganz normal essen.

liebe gruesse
Leopoldine

Antworten