Kalorienverbrauch

Antworten
arteira

Kalorienverbrauch

Beitrag von arteira » Mi Apr 05, 2006 1:23 pm

Hi...
ich habe gerade begonnen, eine Diät zu machen. Leider komme ich nicht so gut mit den Kalorientabellen und der Berechnung zurecht. Weiß jemand as für einen Kalorienverbrauch man bei einer sehr strengen Diät normalerweise hat?
liebe gruesse
arteira

cheeko

Kalorienverbrauch

Beitrag von cheeko » Mi Apr 05, 2006 1:52 pm

guten tag.
Bei wirklich strengen Diätten sollte man nicht über einen täglichen Kalorienverbauch von 1000 gehen. In vielen Diötbüchern ist sogar von noch weniger die Rede. Bei gleichzeitigem ausführlichem Sportprogramm ist dies aber ungesund.
cu,
cheeko

Rosa
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 17, 2007 3:39 pm
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Rosa » Fr Aug 17, 2007 4:22 pm

du kannst dir den kcal-verbrauch selber aussuchen!!!
also bei strenger diaet kannste auch nur 50kcal zu dir nehmen...aber davon rate ich eher ab...
versuch es mit tomaten mit zwiebeln(als salat, natuerlich OHNE dressing!!!)...ist mein lieblingsgericht....
und auch gurken bestehn ja fast nur aus wasser....
aber am besten ist obst geeignet.....alles was du magst denn bei obst kommt es nicht auf die kcal-anzahl an sondern auf die MENGE, die zeit und wie du es isst
wenn du langsam isst dann wirst du schneller satt mit wenigen kcal....
bei einer rohkostdiaet wie ich sie gerne mache und auch erfolg hatte, habe cih nicht auf die kcal geschaut einfach nur auf die menge....das ist die einzige diaet die mir wirklich geholfen hat...
gruss :)

Stephanboehle
Beiträge: 1
Registriert: Sa Nov 01, 2008 1:05 pm
Wohnort: NRW

Abnehmen ohne Diät leicht gemacht

Beitrag von Stephanboehle » Sa Nov 01, 2008 1:45 pm


:idea: Informieren Sie sich mal unter:

www.bioslifeslim.eu/stephanboehle

Aus absoluter Überzeugung kann ich es empfehlen!

Mit besten Grüßen, S.Böhle :D

Gast

Beitrag von Gast » So Nov 02, 2008 11:00 am

Absoluter Schrott, ist nur Werbung. Bringt fürs Abnehmen gar nix

Steven
Beiträge: 2
Registriert: Mi Nov 10, 2010 1:42 pm

Beitrag von Steven » Mi Nov 10, 2010 1:51 pm

Und was ist mit Sport?

Antworten