Antiadipositum

Forum Adipositas
bubiline

Antiadipositum

Beitrag von bubiline » Mo Apr 03, 2006 8:36 pm

Hallo zusammen!
Das Antiadipositum ist doch ein Wundermittel gegen Fettleibigkeit. Das wäre in meinen Augen genau der Anfang um gegen dieses Problem vorzugehen. Allerdings habe ich keine Ahnung erstens wo ich das Mittel herbekommen soll und ob es wirklich dieses Wunder bei mir bewirken kann. Ich denke ich bei Euch an der richtigen Stelle um meine Nachforschungen zu starten. Ich danke Euch schon mal im Forum für Eure Hilfe.
danke!
bubiline

ayhan

Antiadipositum

Beitrag von ayhan » Mo Apr 03, 2006 9:10 pm

guten tag.
Das Antiadipositum ist kein Medikament, das ist ein Irrtum. Ich werde Dir auch nicht verraten welche Mittel es gibt, da ich ein absoluter Gegner von diesen angeblichen Zaubermitteln bin. X11 und wie die Dinger alle heißen machen nur eins schlank, das ist dein Geldbeutel. Zudem haben diese Mittel erhebliche Nebenwirkungen (Herzrasen, Brechanfälle, Durchfall). Lass das sein. Stell deine Ernährung um und wenn Du in der Woche 2 Obst Tage einlegst, dann wirst Du sehen, dass diese Methode mehr Erfolg hat als alle angeblichen Wundermittel.
cu,
ayhan

bodystyl

Re: Antiadipositum

Beitrag von bodystyl » Di Jun 27, 2006 7:24 am

ayhan hat geschrieben:Das Antiadipositum ist kein Medikament,
was solls denn sonst sein? :roll:

es sollten eigentlich nur leute kommentare abliefern die eigene erfahrungen mitbringen und nicht leute die durch unwissenheit glänzen und halbwahrheiten verbreiten.
was auf den beipackzettelnsteht sind nebenwirkungen die auftreten können aber nicht müssen. fakt ist, nach 6 wöchiger anwendung 15kg verloren und keinerlei nebenwirkungen verspürt. und süchtig bin ich auch nicht davon geworden.
nur eines ist klar, ein wundermittel ist es nicht. d.h. auf die ernährung achten und viel sport treiben.
es sollte auch nur unterstützend eingenommen werden um z.b. nach dem sport fressattacken zu vermeiden. leute mit hohen blutdruck sollten auch die hände davon lassen!
fazit: bei mir hat es jedenfalls geholfen, da durch die einnahme mein hungergefühl weg war. das ganze ist jetzt über 1 jahr her. von 105 auf 90 kg in 6 wochen, inzwischen bin ich weiter runter auf 85kg bei 182 cm/47 jahre bei einem fettanteil von 14%.

ps: mir wurde übrigens das x112T als lösung vom arzt verschrieben

gruß

Gast

Beitrag von Gast » Sa Mär 17, 2007 8:36 pm

...genau. es wirkt. und ist easy zu bekommen. fast jeder arzt verschreibt es dir. und die ersten erfolge motivieren wahnsinnig. gesund ernähren muss man sich dennoch. es bewirkt nicht, dass du einfach so abnimmst, es unterstützt dich dabei.

ach ja: wenn ich die beipackzettel der kopfschmerztabletten lese, wird mir regelrecht übel bei all den möglichen nebenwirkungen...

tiny

Einfach zu kriegen?

Beitrag von tiny » Mo Mär 26, 2007 7:45 pm

Wo denn?
In der Schweiz kriegt man die Dinger nicht =( Und im internet finde ich auch keine Seite, wo es Bestellbar ohne Rezept ist.

Wie kommt ihr an die Dinger ran?

Wenn jemand ne super Idee hat, schreibt mir doch bitte auf die Email..

tiny@trexx.ch

Merci

Jossi

Wo bekommt man diese tropfen?

Beitrag von Jossi » Sa Apr 14, 2007 7:39 am

Hallo, ich möchte auch gern wissen wo man diese tropfen bestellen kann. ICh trau mich nicht meinen artz zu fragen, weil fett bin ich nicht. ich wiege 68 und möchte ja nur 5 kilo abnehmen..

Liebe grüße Jossi :D

Gast

Beitrag von Gast » Di Jun 05, 2007 6:46 pm

Hallo!!

Kann mir jemand diese Tropfen besorgen?? Beziehungsweise ein Rezept??

Mein Arzt verschreibt es mir nicht, da ich kein Übergewicht habe, aber ich heirate im Oktober und will vorher noch 5 Kilo abnehmen!!

Falls mir jemand helfen kann, meldet euch bitte unter Tekitha262@hotmail.com

LG =)

sunshine 57

es muss im kopf passieren......

Beitrag von sunshine 57 » Mo Jun 11, 2007 6:53 am

:D ich hab auch übergewicht aber von dem ganzen quatsch mit pillen pflaster und angeblichen fettbrennern halte ich gar nichts!!!! ich fange an mit weight wtschers da meine ärztin auch diese sache mit unterstützt--- alles andere ist nur geldmacherei der industrie!!!! und die freuen sich dann über unsere schlanken geldbeutel..... also ...ran an den speck.... wir schaffen das auch ohne hilfe aus der apotheke oder anderen industriene....

sara

x112

Beitrag von sara » Mi Sep 05, 2007 2:01 pm

also das antiadipositum nicht hiflt ist ein gerücht. ich bin selbst auch nicht übergewichtig und habe es trotzdem verschrieben bekommen. ich habe meinem frauenarzt gesagt, dass meine hausärztin im urlaub ist und ich das zeug nicht nehme, weil ich abnehmen will, sondern weil ich angeblich unter fressattacken leide und davon immer krämpfe bekomme und dieses mittel die attacken verhindert :-) ich bin in 4 wochen von 54 auf 48kg runter und habe das gewicht bis heute gealten (trotz mc donalds pommes ect.) und das ist jetzt 3 jahre her. für manchen mögen 54kg auf 1,70 zwar nicht viel sein aber ich fühle mich jetzt erst wieder wohl. magersüchtig oder essstörungen habe ich davon auch nicht bekommen, da ich das gewicht ja jetzt schon 3 jahre halte, wollte blöden kommentaren nur entgegen kommen ;-)

Decemberbraut

Beitrag von Decemberbraut » Di Okt 16, 2007 10:54 am

Ich habe sehr gute erfahrung mit diesem Mittel gemacht war als junge Frau sehr dick habe das Mittel genommen und mit sport und den Tropfen 20 Kg über 2 jahre gut abgenommen und dann auch gehalten nun nach meiner schwangerschaft bin ich wieder rundlicher finde aber keinen Hausartzt dre mir das mittel verschreibt möchte aber im Dezember heiraten und das kleind das ich will ist etwas schmall wer kann mir sagen wie ich die tropfen auch ohne Rezept bekomme würdet mir helfen neumi2006@web.de melden danke :?

Miha80
Beiträge: 1
Registriert: Di Jun 10, 2008 5:13 pm

Re: x112

Beitrag von Miha80 » Di Jun 10, 2008 5:26 pm

sara hat geschrieben:also das antiadipositum nicht hiflt ist ein gerücht. ich bin selbst auch nicht übergewichtig und habe es trotzdem verschrieben bekommen. ich habe meinem frauenarzt gesagt, dass meine hausärztin im urlaub ist und ich das zeug nicht nehme, weil ich abnehmen will, sondern weil ich angeblich unter fressattacken leide und davon immer krämpfe bekomme und dieses mittel die attacken verhindert :-) ich bin in 4 wochen von 54 auf 48kg runter und habe das gewicht bis heute gealten (trotz mc donalds pommes ect.) und das ist jetzt 3 jahre her. für manchen mögen 54kg auf 1,70 zwar nicht viel sein aber ich fühle mich jetzt erst wieder wohl. magersüchtig oder essstörungen habe ich davon auch nicht bekommen, da ich das gewicht ja jetzt schon 3 jahre halte, wollte blöden kommentaren nur entgegen kommen ;-)

Hallo,Sara.Ich würde auch gerne diese antiadipositum nehmen,will auch nur 5 Kilo abnehmen aber habe so ein bißchen Angst.Ich wollte dich nur fragen ob du seitdem weniger ißt.Auf eine Antwort würde ich mich freuen :)

huhu

Beitrag von huhu » Di Jun 24, 2008 9:45 am

hallo wr von euch kann mir die tropfen besorgen? mein hausarzt verschreibt sie mir nicht.... und ich würde sie so gerne haben währe super wenn ihr euch bei mir meldet wenn ihr tropfen für mich habt...

das ist meine e-mail j-m-reimer@gmx.de

bitte bitte helft mir :lol:

lina

hilfe

Beitrag von lina » Mi Mai 27, 2009 1:02 am

normaler weise ist es bei mir so diäten-null essen.
davon habe ich auch immer abgenommen.
war bei einer größe von 1.58 immer so auf 54-56kg.
aber im sep war ich in ner klinik dez kam ich raus 11kg drauf.
65kg das ergebniss.hab bis jetzt 3 kilo abgenommen.
bin grade erst 20 und hab fast schon übergweicht bmi 24,8 sprich aufgerundet 25.bäääh.
also in meinem alter übergewicht kleidergröße 38.
letztes jahr war es noch 32/34.
Ich weiß nicht ob der Arzt mir hilft.
Der wollte mich sogar nicht krank schreiben usw.
Ja,kann mir jemand das irgendwie besorgen oder nen anderen Tipp geben ausser Sport dazu machen?
Ich hab eine 3jährige tochter also die wird jetzt im august,
noch nicht im kindi deswegen sport kann man vergessen,so gut wie.

also hilfe:)
Lady_sweet@gmx.de

laufe aber am tag 30-1 std

gast

Antiadipositum X112

Beitrag von gast » Fr Nov 06, 2009 11:06 pm

hallo..ich würde auch gerne ein paar kilo abnehmen..naja eigentich ein paar mehr lol bin 1,66 nd wiege nach meiner schwangerschaft jetzt leider 94 kilo..hatte davor 62 :(
bin leider alleinerziehend und habe wenig zeit für sport..
habe gehört mit Antiadipositum X112 kann man schnell ein paar kilos los werden...
aber ich möchte nicht zum arzt gehen-.kann mir jemand helfen..wo ich sowas her bekomme ohne rezept?
daytonaz_finezt@web.de

yessss

Beitrag von yessss » Fr Mai 14, 2010 12:23 pm

Also, ich nehme es seit drei tagen. Habe in drei tagen 3 kilo abgenommen :D noch drei kilo und ich hab wieder meine Bikini Figur. Nebenwirkungen: Schlafstörungen :shock: also auf dauer wäre es nichts für mich. Und das ganze ohne Sport. Habe die Tropfen nur mittags genommen, abends (ca. 22 Uhr) kam leichtes hungergefühl... habe aber nur eine handvoll gegessen und war schon voll. Und man trinkt endlich mehr durch die tropfen.

Gast

antiadipositum

Beitrag von Gast » Mo Mai 17, 2010 9:33 am

Hallo,
ich habe ca 30 Kg zugenommen, schaffe es aber nicht sie wieder loszuwerden,obwohl ich auch Sport treibe.Kann mir irgendjemand bitte sagen, wie ich diese Tropfen oder dragees auch ohne Rezept bekomme?
danke. sedo13@hotmail.de

Barbiiiie

Antiadipositum X-112 T Tropfen

Beitrag von Barbiiiie » Fr Nov 19, 2010 10:21 am

Hallo ich ich wollte fragen ob mir jemand die Antiadipositum X-112 T Tropfen besorgen kann meine freundin hat sehr viel damit abgenommen und ich möchte auch etwas damit abnehmen und mein Arzt möchte mir das nicht verschreiben bitte an meine E-mail melden!

xx.barbie.xx@live.de

Arthie

Beitrag von Arthie » Do Dez 16, 2010 5:42 pm

Hi,
ich bin erst 21 und hab bereits aufgrund meines Übergewichts Arthrose und kann daher kaum Sport machen.
Mein BMI is über 30 und ich würde dieses Medikament gerne testen, allerdings weiß ich nicht wo ich es bestellen kann oder zu welchem Facharzt ich gehen soll.
Hoffe mir kann jemand per dt123456789@live.de Infos zur Bestellung geben..

Vale

Hallo Leute ;)

Beitrag von Vale » Mi Jan 05, 2011 12:15 pm

Ich habe mich gut über das Medikament erkundigt und mich nun dazu entschlossen es für eine weile zu nehmen, das Problem ist mein Arzt möchte es mir nicht verschreiben.. :/
Ich bin sooo deprimirt deswegen!

Wisst ihr vielleicht ein Arzt der es verschreibt in Baden-Würtemberg in Mannheim,Karlsruhe Freiburg in der nähe wäre es ideal :)
Oder kennt ihr eine Adresse im Internet oder Privat ohne Rezept. Wenn ja bitte schreibt mir unter meiner E-Mail Adresse.
Ich wäre euch sooo unglaublich dankbar. Wircklich! :)
LG Vale

Valesca.h@web.de

Danijela3103
Beiträge: 1
Registriert: Mo Apr 18, 2011 12:11 pm

Beitrag von Danijela3103 » Mo Apr 18, 2011 12:13 pm

Hallo,

ich möchte auch 8kg abnehmen aber ich schaffe es nicht, trotz weniger essen und bisschen sport.

Kann mir jemand die Tropfen besorgen? bitte melden unter danijela.nikic@web.de

wäre wirklich sehr dankbar

Antworten