Ausbildung Ernährungsberaterin

Ernährungsforum für allgemeine Fragen
Antworten
Artax

Ausbildung Ernährungsberaterin

Beitrag von Artax » Mo Dez 12, 2005 7:17 am

Hallo,
ich würde gern eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin machen. Habe im Auge, mich vielleicht auf Beratung von Neurodermitikern zu spezialisieren. Kann mir jemand diesbezüglich Tipps geben, denn der Wust von Instituten, die sowas als Ausbildung anbieten ist für einen Laien unübersehbar. Wieviel ist welches Zerfitikat überhaupt Wert? Gibt es auch einen IHK-Abschluss?
bye bye
Artax

ugur

Ausbildung Ernährungsberaterin

Beitrag von ugur » Mo Dez 12, 2005 8:50 am

Hallo zusammen!
Ich persönlich mache ein Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Die Schule ist sehr seriös. Wenn du möchtest kannst du mir deine mailadresse zukommen lassen damit wir uns weiter austauschen können. Ansonsten bleibt dir nur der Weg zur IHK.
gruss!
ugur

DawnMichelle
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 07, 2007 9:58 am

Re: Ausbildung Ernährungsberaterin

Beitrag von DawnMichelle » Mo Mai 07, 2007 10:16 am

ugur hat geschrieben:Hallo zusammen!
Ich persönlich mache ein Fernstudium zur Ernährungsberaterin. Die Schule ist sehr seriös. Wenn du möchtest kannst du mir deine mailadresse zukommen lassen damit wir uns weiter austauschen können. Ansonsten bleibt dir nur der Weg zur IHK.
gruss!
ugur
Hallo,
habe deinen beitrag im Forum gelesen, ich möchte Ernährungsberaterin werden mit Schwerpunkt Neurodermitis. Aber ich weiss nicht genau wo ich mich ausbilden lassen soll, habe mir unterlagen von der BTB zukommen lassen. Sind die seriös? und von denKrankenkassen zugelassen?

Bitte Antworte mir unter meine e-mail adresse: DawnMichelle@gmx.de

LG DAWN

DawnMichelle
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 07, 2007 9:58 am

Re: Ausbildung Ernährungsberaterin

Beitrag von DawnMichelle » Mo Mai 07, 2007 10:19 am

Artax hat geschrieben:Hallo,
ich würde gern eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin machen. Habe im Auge, mich vielleicht auf Beratung von Neurodermitikern zu spezialisieren. Kann mir jemand diesbezüglich Tipps geben, denn der Wust von Instituten, die sowas als Ausbildung anbieten ist für einen Laien unübersehbar. Wieviel ist welches Zerfitikat überhaupt Wert? Gibt es auch einen IHK-Abschluss?
bye bye
Artax
Hallo,
ich möchte genau das gleiche machen. Hast du schon was in erfahrung gebracht? Das wichtigste ist mir das meine Ausbildung auch von den Krankenkassen und Ärzten anerkannt ist und ich nicht sinnlos geld für unnötige Zertifikate rauswerfe, die mir nichts bringen.


bitte Antworte mir über e-mail: meine adresse ist. DawnMichelle@gmx.de

LG Dawn und danke im voraus!

Antworten