Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Grünes Thai-Curry mit Huhn
Zutaten * 400 g Hühnerbrustfleisch * 1 Tl. Speisestärke * 1 El. Eiweiss * 1 Zwiebel * 3 Knoblauchzehen * 1 El. neutrales Öl * 250 g Zucchini * 2 Tl. Grüne Currypaste * 1/4 l Kokossahne * 2 El. Fischsauce * 1 El. Sojasauce * Salz * Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M. * 1 Tl. Süssstoff * Thai-Basilikum; nur dieses * -- verwenden * 4 Zitronenblätter; Von der * -- Kaffirzitrone, nicht * -- durch andere ersetzen * 2 El. Zitronensaft * Koriandergrün * 2 Tas. Reis Herstelllung Braten in zwei Zentimeter grosse Würfel schneiden, mit Stärke und Eiweiss einreiben und marinieren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, im heissen Öl andünsten. Zucchini waschen, trockentupfen, ungeschält in halb Zentimeter dicke Scheiben hobeln - dicke Zucchini zuvor längs halbieren oder vierteln. Zu den Scharlotten geben und fünf Minuten mitdünsten. Currypaste einrühren und mitrösten. Die Kokossahne angiessen, aufkochen, erst jetzt die Bratenwürfel hinzufügen. Mit Fisch- und Sojasauce, Salz, Pfeffer und Süssstoff würzen, die Basilikumblätter dazugeben. Alles im offenen Topf etwa 10 Minuten sanft köcheln. Die Zitronenblätter in ganz feine Streifen schneiden, mit dem Zitronensaft in das Curry rühren. Noch mal abschmecken und erst kurz vor dem Servieren zerzupfte Korianderblätter einrühren. Dazu Reis servieren *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Vegetarier übergewicht - Neue Antwort erstellen





köbeli
Gast






BeitragMi Okt 19, 2005 6:40 pm   Können Vegetarier auch Übergewicht haben?    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
Bin ein typischer Fleischfresser und war total platt als mir mein Freund gesagt hat, dass sein Dad Vegetarier ist. Aber der is doch richitig fett. Wie kann ein Vegetarier Übergewicht haben. Wenn Die nicht gesund leben, dann weiß ich aber nichts mehr? Wobei das auch eine Streitfrage ist stimmts?
gruss!
köbeli



wanko
Gast






BeitragMi Okt 19, 2005 8:07 pm   Vegetarier übergewicht    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Du darfst eins nicht vergessen, es gibt außer Schweinebraten, den ich übrigens liebe auch im vegetarier Bereich Dinge die Dick machen, überleg doch mal Schokolade, Pralinen, soll ich weitermachen oder fallen Dir auch ein paar Sachen ein die Dick machen. Experten Themen wie ist es Gesund ein Vegetarier zu sein, da halte ich mich bewusst ein bischen zurück, denn ich bin kein Experte. Und da ich mir nicht vorstellen kann, dass Vegetarier früher sterben als nicht Vegetaris oder Raucher ist es auch nicht ungesund ein Vege.. zu sein.
danke!
wanko



Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Vegetarier übergewicht - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum