Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Bouillabaisse
Zutaten * 1 Zwiebel, in dünne Ringe * - geschnitten * 1 1/2 Stangen Staudensellerie, * - fein gehackt * 1 El. Olivenöl * 2 El. Tomatenmark * 150 ml Trockener Weisswein * 2 Tomaten, gehäutet und * - gehackt * 1/2 kleine Orange; geschält, * - in dünnen Scheiben * 2 Scheibe Geschälte Zitronenscheiben * 1 Knoblauchzehe * 20 g Butter * 1 Tl. Süssstoff * 1 Tl. Salz * 1/4 Tl. Kräuter der Provence * 1/4 Tl. Cayennepfeffer * 2 Grosse Prisen Safran * 250 g Heilbuttfilet * 2 sm Hummerschwänze * 250 g Krabben oder Shrimps * 4 Jakobsmuscheln Herstelllung Zwiebel, Sellerie und Olivenöl in einer grossen Schüssel mischen und abgedeckt 6-9 Minuten bei 600 W erhitzen. Einmal währen der Garzeit umrühren. Die restlichen Zutaten bis auf Fisch und Meeresfrüchte sowie 400 ml Wasser dazugeben. Zudecken und 15-20 Minuten bei 600 W erwärmen, bis die Mischung leicht dicklich wird. Heilbutt in 5 cm lange Streifen schneiden. Hummerschwänze der Länge nach halbieren (und falls nötig aus der Schale lösen). Muscheln halbieren oder vierteln. Fisch und Meeresfrüchte in die Brühe geben, dabei die festeren Stücke an den Rand. Zudecken und 2 Minuten bei 600 W, anschliessend 4-6 Minuten bei 300 W erhitzen. Dabei einmal vorsichtig umrühren. Danach 5 Minuten stehenlassen. Stichworte Suppen , Fisch , Eintopf , Mikrowelle , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Abnehmen Eiweiß - Neue Antwort erstellen





line
Gast






BeitragMo Jan 30, 2006 7:15 am   Beim Abnehmen auf Eiweiß verzichten, ja oder nein?    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,

Sollte man beim Abnehmen darauf achten, kein Eiweiß zu sich zu nehmen?Ich habe das irgendwie mal nebenbei im Fernsehen mitbekommen, nun weiß ich aber nicht, ob das auch wirklich stimmt!

bye bye
line



Fokke
Gast






BeitragMo Jan 30, 2006 7:43 am   Abnehmen Eiweiß    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Nene, Eiweiß solltest du zu dir nehmen, da es deine Muskeln aufbaut!Auf das Eigelb solltest du jedoch wirklich verzichten!

liebe gruesse
Fokke



Gast







BeitragDo Feb 02, 2017 8:24 am       Antworten mit Zitat      



Auf jeden Fall MIT Eiweiß. Das hilft die Muskeln in der Diät zu erhalten.

Ich empfehle Morgens eine kohlenhydrat- und ballaststoffreiche Mahlzeit wie Haferflocken mit Obst oder Vollkornbrot.
Da darf man auch mal ein bisschen Zucker in den Kaffee tun oder einen Fruchtsaft trinken.
Den restlichen Tag sollte dann so gut als möglich auf Kohlenhydragte verzichtet werden.
Bei den Rezepten gibt es so vieles:
Mittagessen zum mitnehmen zb.: Asiatischer Nudelsalat - Konjak Nudeln kochen, ganz fein geschnittene Karotten, Zucchini und (Rot)Kraut dazu, Hühnerbruststreifen andünsten und dazu. Marinade: Sojasauce, Reisessig , Zitronensaft, etwas Sesamöl. Sesamkörner drauf streuen einpacken für den nächsten Tag.
Für Abends finde ich zb. LC Lasagne super. Statt den Nudelplatten nimmt man Zucchini oder Auberginen Scheiben und statt der Bechamel Ricotta Käse.
Kürbis ist ein guterErsatz für Kartoffeln - hat um einiges weniger Kohlenhydrate. Kürbiswedges aus dem Ofen mit Avocado-Tomaten Salat und Sauerrahmdressing und dazu Garnelen oder ein Steak - Top!

Als Zuckerersatz musst dich durchtesten. Süßstoff oder Stevia, Xucker usw. - schmeckt mir alles nicht. Nehme lieber nix oder ganz bewusst Honig

Für Heißhungerattacken oder zwischendurch empfehle ich grüne Smoothies, mal eine Handvoll Nüsse oder geröstete Sojabohnen.



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Abnehmen Eiweiß - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum