Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Jakobsmuschel in Cidresahne
Zutaten * 3 Schalotten * 2 El. Butter * 1 Knoblauchzehe * 250 ml Cidre * 200 g Sahne * weisser Pfeffer * 1 Spur Cayennepfeffer * 1 Tl. Zitronensaft * 500 g Jakobsmuscheln * 1 Handvoll Sauerampfer * Salz Herstelllung Tip: Als Hauptgericht ca. 800 g Jakobsmuscheln dazu Safranreis. Statt Sauerampfer geht auch Kerbel Pro Person etwa: 1400kj/330kcal 14g Eiweiss 23 g Fett 8 g Kohlehydrate Herstelllung ca. 30 Minuten Erfasst Ralf Keldenich nach Cornelia Adam Fisch und Meeresfrüchte GU Die Schalotten schälen und fein hacken. In einer breiten Pfanne mit hohen Rand die Butter erhitzen und die Schalotten bei schwacher Hitze darin weich braten. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zu den Schalotten geben und mitdünsten. Mit dem Cidre ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Sahne da- zugiessen und bei schwacher Hitze köcheln, bis die Sauce cremig wird. Alles in eine hohe Schüssel geben und mit dem Pürierstab durchmixen. Mit Salz, Pfeffer, dem Cayennepfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Die Jakobsmuscheln unter fliessendem kalten Wasser abspülen. Den roten Rogensack (Corail) abtrennen und beiseite stellen. Die Sauce wieder in die Pfanne geben. Die Muscheln hineinlegen und bei schwacher Hitze zugedeckt in etwa 3 Minuten gar ziehen lassen. Den Sauerampfer oder Kerbel waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. Den Sauerampfer und die Corails in die Sauce geben und darin kurz erwärmen. Dazu passt Reis. Stichworte Jakob , Salzwasser , Muscheln , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Fastfood Übergewicht - Neue Antwort erstellen





melba
Gast






BeitragDi Dez 13, 2005 5:08 pm   In finde dass Fastfood IMMER gleich Übergewicht bedeutet!    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Nichts gegen Amerikaner, aber der Fastfood und das Übergewicht bestätigen doch jedesmal, dass die Amerikaner vom Essen wirklich nichts verstehen. Wir waren in Amerika und haben mal ne Pizza gegessen, Hühnchen, auch mal nen Burger, und beim Burger King hat man uns wie das dritte Weltwunder angesehen, als wir nur Salat wollen. Wie ist es Euch drüben gegangen?
bye bye
melba



zakki
Gast






BeitragDi Dez 13, 2005 5:35 pm   Fastfood Übergewicht    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Kann ich jetzt nicht direkt sagen, da meine Reise in den Staaten zu den Weltmeistern im Übergewicht und Fastfood Verzehr noch stattfinden wird. Aber eines weiss ich sicher, dass es da drüben so wie Du schon gesagt hast auch noch andere Restaurants geben muss. Na und dann ess ich halt jeden Tag Schinesich, mir doch wurst. Die sehen ekelhaft aus die Amis und wenn Du gerade beim Abendessen den Fernseh anhast dann zeigen Sie Dir die aufgedunsenen Körper, so daß Dir gleich der Apetit vergeht. Wuähhhhhhhhhh
cu,
zakki



budspencer


Angemeldet: 02.05.2007
Beiträge: 5
Wohnort: Bayern
Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMi Mai 02, 2007 3:54 pm       Antworten mit Zitat      



Es gibt aber auch das "andere" Fastfood - Subways z.B., oder? Wink



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Fastfood Übergewicht - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum