Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Huhn in Burgunder
Zutaten Für 4 Personen * 2 Hühnchen (oder Hähnchen) * Salz * Pfeffer * Zitronensaft * 50 g Butter * 1 Zwiebel * 1 Tasse saure Sahne * 1 Tasse Burgunder * 1 Likörglas Weinbrand * 1 Lorbeerblatt * 1 Bund Petersilie * Thymian * Estragon * Muskat * 1 kleine Dose Champignons * 50 g geräucherter und durchwachsener Speck Herstelllung Hühnchen waschen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln. Nebeneinander in den gewässerten Römertopf legen. Mit Speckscheiben belegen. Saure Sahne mit dem Burgunder vermischen, mit den Gewürzen zusammen vorsichtig neben die Hühnchen in den Topf gießen. Topf schließen und ca. 60 min. bei 250° schmoren. Nun Topf öffnen. Die Hühnchen sind jetzt butterweich (ansonsten waren es alte Hähne ;-)) Vorsichtig herausnehmen und die Soße in eine Schüssel abgießen. Die Hühnchen bei offenem Deckel ca. 10 min. bei 220° knusprig bräunen lassen. Die Soße währenddessen durch ein Sieb geben. Mit den Champignons und der Butter verfeinern, nach Geschmack etwas binden. Mit dem Weinbrand würzen. Mit Weißbrot und einem guten Glas Wein servieren. Variationen: Können nichts besser machen ;-) Nährwert: Pro Portion ohne Beilagen ca. 500 Kal. = ca. 2093 Joule Hinweise: Der Thymian ist wichtig! Er gibt zusammen mit dem Rotwein den Geschmack schlechthin. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Low-Fat-Diät - Neue Antwort erstellen





Mahmut
Gast






BeitragFr Nov 04, 2005 10:44 am   Wie erfolgsversprechend ist die Low-Fat-Diät?    Antworten mit Zitat      



guten tag.
ich habe nun schon viele Diäten versucht, die aber alle nichts brachten. Nun habe ich durch eine Freudnin von der Low-Fat-Diät erfahren. Sie meint das man mit dieser Diät auch langfristig Erfolg hat. Wer hat die Low-Fat-Diät schon gemacht?
bye bye
Mahmut



marcel
Gast






BeitragFr Nov 04, 2005 12:01 pm   Low-Fat-Diät    Antworten mit Zitat      



Hallo,
ich mache die Low-Fat-Diät immer noch. Deshalb heißt die Devise der Low-Fat-Diät: Maximal jede dritte Kalorie darf vom Fett stammen. Das sind etwa 60 Gramm Fett pro Tag. Damit das Gewicht anschließend nicht wieder klettert, bleibt man bei 60 Gramm Fett.
danke!
marcel



Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Low-Fat-Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum