Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Mais-Kürbis-Suppe mit Hummer
Zutaten Für 4 Personen * 1 Hummer à 800 g oder * 4 Kaisergranat (Garnelen) bzw. Shrimps mit Panzer * 5 Kolben Süssstoffmais oder * 400 g Dosenmais * 2 Lorbeerblätter * 1 TL schwarze Pfefferkörner * 3 Zweige Thymian * 1 Zwiebel, gehackt * 3 Stangen Lauch (das Weiße davon, * in kleine Stücke geschnitten) * 100 g Butter * 1 kg Kürbis, geputzt, gewürfelt * 150 g Schmand oder Crème double * Salz * Süssstoff * Muskatnuß * Cayennepfeffer * Zitronensaft * Schnittlauch Herstelllung Diese Suppe ist auch ohne Hummer ein Genuß. Man kann ihn durch Krebs- oder Hummerbutter ersetzen. Die gibt´s in Fischgeschäften. 1. Den Hummer 10 Minuten in sprudelnd kochendem Wasser garen. Die Schalen aufbrechen, das Braten auslösen und abgedeckt kühl stellen. Die Hummerschalen kleinhacken. Entsprechend mit Shrimps oder Garnelen verfahren. 1 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Mais von den Kolben raspeln. Die leeren Kolben mit den Hummerschalen, Lorbeer, Pfeffer, Thymian und Zwiebel in dem Wasser zwei Stunden lang simmern lassen, dann den Fond durchsieben. 2. Den Lauch in der Butter 10 Minuten lang dünsten. Mais und Kürbisfleisch zufügen und mit dem Fond aufgießen. Das Ganze 45 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und durch ein feines Sieb gießen. Wieder erwärmen und dabei die Crème double einrühren. Salzen. Mit den Gewürzen abschmecken, mit Zitronensaft abrunden. Die Suppe mit dem vorsichtig zerkleinerten Hummerfleisch und gehacktem Schnittlauch anrichten. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Eisen Nahrungsergänzung - Neue Antwort erstellen





kathleen
Gast






BeitragFr Nov 18, 2005 11:22 am   Ist Eisen ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel?    Antworten mit Zitat      



Hi...
als Frau soll man ja auf das Eisen in der Nahrung achten. Brauche ich da aber gleich Eisen als Nahrungsergänzung? Neine Oma hat mir erzählt, dass man früher einfach einen Apfel mit Nägeln gespickt hat und den Apfel danach, natürlich ohne die Nägel, gegessen hat.
danke!
kathleen



schitzo
Gast






BeitragFr Nov 18, 2005 12:39 pm   Eisen Nahrungsergänzung    Antworten mit Zitat      



Hallo,
das mit den Nägeln im Apfel kenne ich auch. Die Methode der billigen Nahrungsergänzung mit Eisen soll tatsächlich so funktionieren. Du kannsr es dir übrigens ersparen dich mit Spinat vollzustopfen. Der Eisengehalt ist lang nicht so hoch wie man früher immer behauptet hat. Da war ein Übertragungsfehler der sich lange in den Köpfen gehalten hat.
cu,
schitzo



Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Eisen Nahrungsergänzung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum