Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Kartoffel-Kerbel-Suppe
Zutaten Für 4 Portionen * 375 g Kartoffeln * 1 l Gemüsebrühe (Instant) * 1/2 Beutel Kerbel * 2 Eidotter * 200 g Crème fraîche * Salz * Pfeffer aus der Mühle Herstelllung 1. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. 15 bis 20 Minuten in der Brühe kochen lassen. 2. Den Kerbel waschen, etwas beiseite legen. Den anderen Kerbel von den Stielen zupfen, zur Suppe geben. 3. Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Eidotter mit 100 g Crème fraîche verquirlen, mit der Suppe verrühren, nicht mehr kochen lassen. 4. Salzen, pfeffern, in Tassen füllen. Mit der restlichen Crème fraîche und dem Kerbel garnieren. Pro Portion ca. 5 g E, 24 g F, 15 g KH = 311 kcal (1300 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kartoffel-Kerbel-Suppe Hauptspeise: Gefüllte Scharlotten Nachspeise: Sahnequark mit Kirschen Herstelllungszeit 25 Minuten *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Überernährung - Neue Antwort erstellen





Rifke
Gast






BeitragSo Jan 08, 2006 7:56 pm   Was tut man gegen Überernährung?    Antworten mit Zitat      



Hallo,

ich sehe einen Freund von mir essen und essen.Auch zu Hause wie ich höre,stopft er sich andauernd voll,so dass er sehr dick geworden ist.Ich denke also er hat eine Überernährung,was kann er dagegen machen?

cu,
Rifke



fantasio
Gast






BeitragSo Jan 08, 2006 9:25 pm   überernährung    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Jeder würde sicher sagen,bei einer Überernährung muss sofort aufgehört werden zu essen.Das ist aber falsch,oder sagen wir es so,sehr ungesund.Der Junge muss versuchen,weniger zu essen,aber nicht auf einen Schlag sondern Stück für Stück,damit der Körper sich daran gewöhnen kann,das ist sehr wichtig.

liebe gruesse
fantasio



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Überernährung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum