Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Mexikanisches Pfannenfleisch
Zutaten * 2 Knoblauchzehen * 3 Scharlotten * 4 Tomaten * 15 Gefüllte Oliven * 2 Bananen * 3 Äpfel * 3 El. Öl * 400 g Hackfleisch, gemischt * 50 g Mandelstifte * Nelkenpulver * Zimt * Cayennepfeffer * -Salz * 2 Tl. Zitronensaft Herstelllung Knoblauchzehen feinhacken, Scharlotten fein würfeln. Tomaten enthäuten und in Scheiben schneiden. Oliven in dünne Scheiben schneiden. Scharlotten und Knoblauch im Öl glasig dünsten, Hackfleisch zugeben und gut anbraten. Oliven, Äpfel und Mandelstifte dazugeben und mitrösten. Tomaten und in Scheiben geschnittene Bananen unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Beilage: Reis *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzung Algen - Neue Antwort erstellen





gerrit
Gast






BeitragMi Okt 26, 2005 4:01 pm   Die Algen als Nahrungsergänzung benutzen.    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Um meinem Übergewicht zu Leibe zu rücken,habe ich mich vor einiger Zeit zum FDH entschlossen. Das funktioniert auch ganz gut. Ich habe nur ein weing Bedenken ob ich damit nicht zu kurz komme, mit Nährstoffen. In den Schoppingsendern werden immer Algen zur Nahrungsergänzung angeboten. Taugen die was? Die ganze Sache ist ja nicht gerade billig.
cu,
gerrit



waldemar
Gast






BeitragMi Okt 26, 2005 4:38 pm   Nahrungsergänzung Algen    Antworten mit Zitat      



hallo!
Meiner Meinung nach, ist die Nahrungsergänzung mit Algen ein guter Weg, bei vorübergehender FDH Ernährung Mangelerscheinungen vorzubeugen.Es sollte aber bestimmt kein Dauerzustand werden.Statt Algen in dich reinzudrücken kööntest du auch Obst essen. Das schmeckt besser und satt macht es auch.Statt FDH könntest du es mal mit FDR (Friss das Richtige) versuchen. Nichts für ungut.
liebe gruesse
waldemar



olaf


Angemeldet: 10.07.2007
Beiträge: 9

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDi Jul 10, 2007 1:04 pm   Re: Nahrungsergänzung Algen    Antworten mit Zitat      



gerrit hat folgendes geschrieben:
guten tag.
Um meinem Übergewicht zu Leibe zu rücken,habe ich mich vor einiger Zeit zum FDH entschlossen. Das funktioniert auch ganz gut. Ich habe nur ein weing Bedenken ob ich damit nicht zu kurz komme, mit Nährstoffen. In den Schoppingsendern werden immer Algen zur Nahrungsergänzung angeboten. Taugen die was? Die ganze Sache ist ja nicht gerade billig.
cu,
gerrit


Hallo gerrit,
wenn Sie von Shopppingsendern sprechen, meinen Sie sicherlich QVC und wenn Sie von Algen sprechen, meinen Sie bestimmt Frank Felte mit seiner Sendung Spirulina Spa Smile
Die Produkte sind sehr gut, ich verwende Sie selber und ich merke, das ich seltener krank werde und wenn doch geht es recht schnell wieder weg. Zum Preis kann ich Ihnen folgendes anbieten: werden Sie Vorzugskunde bei EIGENWERBUNG STINKT.Das wäre eine Möglichkeit für Dich zu sparen oder aber schauen Sie unter Geld verdienen nach, vielleicht ist das eine Option für Sie.

Ich freue mich von Ihnen zu hören
Liebe Grüße
olaf



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzung Algen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum