Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Broccoli-Cocktail
Zutaten * 250 g Broccoli; in Röschen geteilt * 3 Tomaten; überbrüht, * -- enthäutet, gewürfelt * 125 g Camembert; grob gewürfelt * 150 g Joghurt, nature * 20 ml Pernod * ;Salz * ;Pfeffer * Grünzeugblätter * Pistazienkerne; gehackt Herstelllung Broccoli in kochendem Salzwasser nicht zu weich garen (bzw. - je nach Geschmack - nur kurz blanchieren), abtropfen und erkalten lassen. Joghurt mit Pernod, Salz und Pfeffer abschmecken. Cocktailgläser mit Grünzeugblätter auslegen, Broccoli, Tomaten und Camembert darauf anrichten. Mit Sauce übergießen. Nach Wunsch mit zurückbehaltenen Broccoliröschen garnieren, mit Pistazien bestreuen. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Seniorenernährung - Neue Antwort erstellen





jorinajorka
Gast






BeitragMo Feb 06, 2006 4:34 pm   Suche Tips zur Seniorenernährung    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Ich bin ja schon eine etwas älteres Semester, 63 Jahre. Trotzdem achte ich noch sehr auf meine Figur.Leider habe ich festgestellt,dass es nicht mehr so leicht ist ein paar Pfunde abzuspecken. Gibt es zur ´Seniorenernährung´ ein paar Tipps, um trotzdem schlank zu bleiben?
gruss!
jorinajorka



adrien
Gast






BeitragMo Feb 06, 2006 6:04 pm   Seniorenernährung    Antworten mit Zitat      



hallo!
Natürlich gibt es die.Man muss dabei wissen, dass es sich bei der sogenannten Seniorenernährung nicht um eine spezielle Ernährung handelt, sondern nur eine andere Art.Im etwas forgeschrittenen Alter verbraucht man einfach nicht mehr so viele Kalorien wie in jungen Jahren.Das heisst einfach so weiter futtern wie mit 30 setzt einfach an. Also Kalorien reduzieren un weiterhin viel bewegen.Es ist auch ganz wichtig viel zu trinken und auf den Fettanteil in den Lebensmitteln zu achten.
bye bye
adrien



Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Seniorenernährung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum