Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Gemüse-Eintopf mit Fisch
Zutaten Für 3 Babyportionen: * 250 g Kartoffeln * 250 g Knollensellerie * 100 g Brokkoli * 120 g Kabeljau oder Rotbarsch * 1 Tl. Zitronensaft * 30 g Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine * 1/2 Bund Petersilie Herstelllung Sellerie mit seinen ätherischen Ölen riecht nicht nur würzig, sondern gibt dem Eintopf auch eine aromatische Note. Ausserdem enthält Sellerie viel Eisen, Kalzium, Provitamin A, die Vitamine E, C, B1, B2 und B 12. Schon im Altertum und Mittelalter wurde Sellerie besonders als harntreibendes und allgemein stärkendes Mittel eingesetzt. Zudem wird er von Babys besonders gut vertragen. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Knollensellerie putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen, Stiele würfeln. Fisch waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Gemüse und Kartoffeln leicht andünsten, mit knapp 200 ml Wasser auffüllen und aufkochen lassen. Den Eintopf mit geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten den Fisch zugeben. Petersilie waschen, trockenschleudern und feinhacken, unter den fertigen Eintopf mischen. (ab dem 8. Monat) (Pro Portion etwa 190 kcal) Tip: Sind im Eintopf für Ihr Kind noch zu grosse Stücke, können Sie mit einer Gabel das Gemüse leicht zerdrücken. Für Fischmuffel kann das Gericht auch mit Hähnchenfleisch zubereitet werden - dieses dann die volle Garzeit mitdünsten. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Pflaster Abnehmen - Neue Antwort erstellen





eliene
Gast






BeitragSo Dez 18, 2005 4:09 pm   Wer kennt die Pflaster zum Abnehmen?    Antworten mit Zitat      



hallo!
Mein Mann hat mir von einer Dienstreise aus Holland Pflaster zum Abnehmen mitgebracht. Ich traue mich nicht diese Dinger zu benutzen. Wer weiss was ich mir da auf Haut klebe.Und ob die überhaupt etwas nutzen? Aber ein bisschen abspecken möchte ich schon.
gruss!
eliene



tico
Gast






BeitragSo Dez 18, 2005 5:34 pm   Pflaster Abnehmen    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Wenn mein Mann mir so ein Pflaster zum Abnehmen mitbringen würde, könne er es sich selber draufpappen.Ich würde diese Dinger schleunigst in den Müll werfen. Erstens kann kein von Aussen zugeführter Wirkstoff Dein Gewicht reduzieren und zweitens könnten die enthaltenen Stoffe mehr Schaden anrichten als Du jemals damit abnehmen könntest.Du könntest Deinem Mann sagen dass Sex ungemein hilft beim Abnehemen und jeder Orgasmus viele viele Kalorien verbraucht. Das ist übrigens meine Lieblingsdiät!!!
cu,
tico



Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - Pflaster Abnehmen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum