Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Gespickter Schmorbraten
Zutaten ZUTATEN * 2 kg Rinderschmorbraten * 2 Zweige Rosmarin * 15 g Getrocknete Steinpilze * 100 g Scharlotten * 80 g Möhren * 3 Stangen Staudensellerie * 400 g Tomaten (1) * 600 g Tomaten (2) * 50 g Fetter geräucherter Speck * `in dünnen Scheiben`(1) * 75 g Speck (2) Sorte wie (1) * Salz * Schwarzer Pfeffer * `aus der Mühle` * 100 g GETROCKNETE TOMATEN * `in Öl, abgetropft` * 1 Kleine rote Chilischote * 4 Stiele frischer Oregano * 1/8 l Barolo (ital. Rotwein) (1) * 1/8 l Barolo (2) * 1/8 l Barolo (3) * 1/8 l Wasser `bei Heiluft` Herstelllung 1. Schmorbraten rundherum mit einem spitzen Messer einstechen,. je ein Büschel Rosmarinnadeln und ein Stück Steinpilz in jeden Einstich schieben, mit dem Messer etwas nachdrücken. Scharlotten grob zerteilen. Möhren und Staudensellerie putzen und zerteilen. Tomaten (1) vierteln und zerdrücken. 2.Speck (1) würfeln und in einem Schmortopf auslassen. Braten salzen, pfeffern und im Speckfett kurz anbraten. Scharlotten, Möhren, Staudensellerie, Tomaten, getrocknete Tomaten, Chilischote und Oregano um den Braten verteilen. Speck (2) in Scheiben darauflegen. Wein (Barolo) (1) zugiessen. Topf verschliessen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad und Wasser zusätzlich) auf 2. Einschubleiste von unten 2 Stunden garen, dabei Wein (2) zugiessen. Nach 2 Stunden den Deckel abnehmen, restlichen Wein (3) dazugeben und weitere 30 Minuten garen, dabei mit Bratfond beschöpfen. 3. Restliche Tomaten (2) häuten, achteln, entkernen. Bratfond durch ein feines Sieb streichen, aufkochen um mit dem Schneidestab des Handrührers durchmischen. Tomatenachtel in der Sauce erhitzen. 4. Braten in Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren. Herstelllungszeit : 3 1/2 Stunden * essen & trinken Heft Nr. 8 vom 27.07.1994 erfasst Michaela Bader 2:2480/141.7 Stichworte Braten , Rind , Dörr , Tomaten , P1

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Fettarme Ernährung Gesund - Neue Antwort erstellen





Floris
Gast






BeitragMo Okt 10, 2005 8:03 pm   Warum ist Fettarme Ernährung so gesund?    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Mich würde mal interessieren,wieso fettarme Ernährung gesund ist.Wirkt das irgendwie vorbeugend gegen Krankheiten oder wie ist das?

danke!
Floris



eule
Gast






BeitragMo Okt 10, 2005 8:40 pm   Fettarme Ernährung Gesund    Antworten mit Zitat      



Hi...

Eine fettarme Ernährung ist gesund aus mehreren Gründen.Beispielsweise schützt sie vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

bye bye
eule



Gast







BeitragSo März 18, 2007 9:19 pm       Antworten mit Zitat      



richtig eule...fettarme ernährung beugt krankheiten vor und herzprobleme. ich ernähre mich seit jahren fettarm und fühle mich seit da viel besser und fitter. meine produkte beziehe ich von der firma asal.
die produkte da sind wirklch lecker und man bekommt als "schmankerl" noch bei jeder bestellung ein oder auch zwei gratisproben von anderen saucen/suppen hinzu Smile einzigster nachteil ist, dass der versand erst ab 30€ versandfrei ist. man bekommt jedoch die ware innerhalb von ca. 3-5 tagen.

mfg

siegfried



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Fettarme Ernährung Gesund - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum