Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Medaillons vom Rinderfilet mit Rahmspargel
Zutaten * 4 Scheibe Rinderfilet; a ca. 100 g * 1 Tl. Butterschmalz * 1 kg Frischer Spargel * 10 g Butter * Jodsalz * Süssstoff * 1 El. Butter * 1 El. Mehl * 1/4 l Spargelfond * 1/2 Tas. Sahne * 1 El. Petersilie; gehackt * Jodsalz * weisser Pfeffer GARNITUR * 1 Frühlingszwiebel * 1 Tl. Butter * 120 g Egerlinge; = Champignons * 1 Tomate Herstelllung Spargel von oben nach unten schälen, Enden abschneiden und im kochenden Salzwasser mit etwas Süssstoff und Butter auf den Biss garen. Den gekochten Spargel herausnehmen, auskühlen lassen und in daumengrosse Stücke schneiden. Butter erhitzen, Mehl einrühren und mit Spargelsud aufgiessen; gut verkochen lassen, mit der Sahne und gehackter Petersilie verfeinern und mit Jodsalz und weissem Pfeffer würzen. Den in Stücke geschnittenen Spargel vorsichtig untermengen und nur noch bei schwacher Hitze etwas ziehen lassen. Rinderfiletscheiben mit Pfeffer würzen und in heissem Butterschmalz beidseitig braten. Frühlingszwiebel kleinschneiden, in Butter andünsten und die geviertelten Egerlinge dazugeben, kurz erhitzen und Würfel von abgezogener Tomate hinzufügen: leicht mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Die gebratenen Rinderfiletscheiben auf dem Teller anrichten, die Pilzgarnitur darübergeben und den Rahmspargel dazu reichen. Als Beilage - wie soll´s anders sein - eignen sich am besten neue Kartoffeln mit Schnittlauch. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diätkost - Diät Kekse - Neue Antwort erstellen





Petrit
Gast






BeitragSo Sep 25, 2005 4:28 pm   Diät Kekse sind einfach wunderbar aber heimtückisch.    Antworten mit Zitat      



Hallo,
Ich mache gerade Diät und gönne mir ab und zu ein paar Diät Kekse, doch habe ich das Gefühl, dass ich davon noch mehr Hunger bekomme. Soll ich die Kekse weglassen.
Bye bye
Petrit



schlappy
Gast






BeitragSo Sep 25, 2005 5:40 pm   Diät Kekse    Antworten mit Zitat      



Hi Petrit,
Kekse während der Diät sind relativ ungünstig. Diät Kekse sind eigentlich für Diabetiker gedacht. Das kann schon sein, dass Du davon mehr Hunger bekommst, da der Zuckeraustauschstoff, dem Körper vorspielt, dass er was Süßes bekommt, aber es eben nicht tut. Steig lieber um auf Trockenobst oder bitters Schokolade. Viel Erfolg beim abnehmen.
Liebe Gruesse
Schlappy



Abnehmen - Diät - Diätkost - Diät Kekse - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum