Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Zucchini-Auflauf (Diabetiker-geeignet)
Zutaten * 1 Gemüsezwiebel * 2 El. Öl * 250 g Hackfleisch * 850 g Tomaten, geschält ( = 1 Dose) * 2 El. Tomatenmark * Salz * Pfeffer, frisch gemahlen * Oregano * Thymian * 500 g Zucchini * 6 Scheibe Gouda * *==Für die Sauce==* * 2 El. Butter * 1 El. Mehl * 1/8 l Brühe * 1/8 l Milch * 100 g Schmelzkäse * Muskatnuss Herstelllung Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Hackfleisch darin anbraten, Tomaten mit Flüssigkeit, Tomatenmark, Salz und Gewürzen zugeben und so lange dünsten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Zucchini waschen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Für die Sauce 1 El. Butter erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren andünsten. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen. Schmelzkäse zugeben, schmelzen und mit Salz und Gewürzen abschmecken. Auflaufform mit restlicher Butter einfetten, mit der Hälfte der Zucchini auslegen. Hackmasse zugeben und restliche Zucchini darauf verteilen. Sauce darübergeben, mit Käsescheiben belegen und bei 200# C ca. 35 Minuten backen. Info: Pro Portion ca. 2517 kJ, ca. 601 kcal, ca. 30 g Eiweiss, ca. 18 g Kohlenhydrate, ca. 44 g Fett, 1,5 BE Stichworte Auflauf , Hauptgericht , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diät Blut - Neue Antwort erstellen





Rosamunde
Gast






BeitragSo Sep 25, 2005 10:13 am   Was hat das Blut mit der Ernährung zu tun?    Antworten mit Zitat      



Guten Tag.
Ich habe letztens was aufgeschnappt die Diät hängt mit dem persönlichen Blut zusammen. ?? Verstehe ich nicht Diät Blut was hat den das zu bedeuten und vorallem miteinaner zu tun? Bitte um Aufklärung. Danke und
Gruss!
Rosamunde



fifi
Gast






BeitragSo Sep 25, 2005 11:16 am   Diät Blut    Antworten mit Zitat      



Hi Rosamunde,
Du meinst sicher die Blutgruppen Diät. Hierbei ist wirklich das Blut ausschlaggebend für die Diät. Es ist in meinem Augen sehr kompliziert. Bei der Blutgruppendiät werden fast alle Nahrungsmitteln in Kategorien -vorteilhaft-, -neutral- sowie -vermeiden- eingeordnet. Du musst also Deine Blutgruppe kennen und wenn Du Dich entsprechend dieser Blutgruppe ernährst, nimmt wohl ab und schütz sich vor Erkrankungen. Anstrengend oder? Hoffe Dir geholfen zu haben.
Liebe Gruesse
Fifi



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diät Blut - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum