Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Möhren-Apfel-Süppchen
Zutaten * 160 g Möhren * 100 g Kartoffeln * 1 El. Butter * 100 ml Gemüsebrühe * 1 kleine Boskop * 180 ml Milch * 1 El. Sahne Herstelllung Für Babys und Kleinkinder: Milde Suppe In diesem Jahr sind Äpfel preiswert wie lange nicht. Bauen Sie sie deshalb öfter mal in den Speiseplan ein: Äpfel schmecken auch in pikanten Gerichten und werten sie durch ihren hohen Vitamingehalt und Ballaststoffanteil auf. Außerdem lassen sie sich roh gerieben unter Saucen und Suppen mischen. Im Vitamingehalt sind die Äpfel sehr unterschiedlich: Delicious, James Grief, Cox Orange und Granny Smith enthalten am wenigsten, Berlepsch, Ontario, Goldparmäne, Jonagold und Boskop mehr als doppelt soviel Vitamin C. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und feinwürfeln. Die Butter erhitzen, Möhren und Kartoffeln darin anschwitzen, dann die Brühe zufügen und alles in 15 Minuten garen. Den Apfel waschen, schälen und feinreiben. Zu dem Gemüse geben und alles zusammen feinpürieren, dabei die Milch zufügen. Die Suppe nochmals erhitzen, zum Schluß die Sahne unterziehen. Tip: Nicht nur in Suppen läßt sich ein geriebener Apfel gut einbauen. Tomatensauce schmeckt fruchtiger "mit", Wirsingeintopf macht er milder, Suppen aus Hülsenfrüchten werden leichter, Kartoffelpuffer mit Apfelanteil schmecken lieblicher. Doch auch für Süßspeisen ist roher Apfel ideal: Mischen Sie ihn ins Kompott, schichten Sie ihn mit Sahnequark und Rosinen ein, backen Sie ihn als Apfelküchlein in Teighülle aus. Pro Portion ca. 240 kcal. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Übergewicht Fitness - Neue Antwort erstellen





bilo
Gast






BeitragDo Nov 17, 2005 11:04 pm   Kann man bei Übergewicht Fitness machen?    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,

sollte man auch bei Übergewicht gleich Fitness machen? Oder zuerst eine Diät, damit die Leute nicht so dumm gaffen. Ich mag das überhaupt nicht.

danke!
bilo



Arthur
Gast






BeitragFr Nov 18, 2005 12:26 am   übergewicht Fitness    Antworten mit Zitat      



guten tag.

Du solltest schon von Anfang an zum Fitness gehen auch wenn du Übergewicht hast. Genau dann ist es ja am wichtigsten. Ich glaube nur das es dir so vorkommt, dass die anderern gaffen. Und wenn sie das wirklich machen, kann dir das doch egal sein, denn du bist ja dort um abzunehmen.

gruss!
Arthur



Abnehmen - Diät - Übergewicht Forum - Übergewicht Fitness - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum