Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Forellenmousse mit Meerrettich und Sahnequark
Zutaten * 300 g Geräucherte Forellenfilets * 1 El. Zitronensaft * 1 El. Meerrettich, gerieben * 250 g Sahnequark * 4 Scheibe Weiße Gelatine * 1/8 l Schlagsahne * ; Schwarzer Pfeffer a.d.M. * 1 Bd. Dill * ; Salz Herstelllung Forellenfilets häuten, Zitronensaft und Meerrettich zugeben, alles pürieren. Den Quark unterziehen. Gelatine tropfnaß bei milder Hitze auflösen, unter das Püree ziehen. Sahne steif schlagen, Dill hacken. Beides unter das Mousse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, 30 Minuten kalt stellen. Pro Portion ca. 180 kcal/752 kJ. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crashdiäten - Neue Antwort erstellen





pittie
Gast






BeitragMi Okt 12, 2005 8:39 pm   Welche Vorteile bzw. Nachteile haben die Crashdiäten?    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Sind Crashdiäten eigentlich in Ordnung? Kann man damit auch abnhemen? Ist es denn auch gesund? Ich möchte was machen, womit man auch Erfolge hat.

danke!
pittie



John
Gast






BeitragMi Okt 12, 2005 10:12 pm   Crashdiäten    Antworten mit Zitat      



Hallo,

wenn du Erfolge sehen möchtest, dann solltest du keine Crashdiäten machen. Denn die bringen garnichts und ungesund sind sie auch noch dazu. Vor allem hat man dann den Jojo Effekt.

cu,
John



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crashdiäten - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum