Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Gebratene Hähnchenwürfel mit Lauch und Blütenpfeffer
Zutaten * 250 g Hähnchenbrustfilet * 2 Tl. Reiswein * 1 Tl. Blütenpfeffer * 2 kleine Stangen Lauch * 1 Tl. Ingwer; gehackt * 3 El. Speisestärke * 1 Ei * 2 El. Helle Sojasauce * Erdnussöl; zum Braten * 2 Tl. Sesamöl Herstelllung Das Hähnchenbrustfleisch in kleine Würfel schneiden (ungefähr 1,5 mal 2 cm). Die Blütenpfefferkörner in dem Reiswein einweichen, bis sie weich sind. Zusammen mit einem Viertel des Lauchs fein hacken. Den restlichen Lauch in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Speisestärke, das Ei und ein Drittel der Sojasauce schaumig schlagen, die Hähnchenwürfel hineingeben und gut darin wälzen. Reichlich Öl in einem Wok bei starker Flamme erhitzen. Wenn das Öl sehr heiss ist, die Hähnchenwürfel hineingeben und unter ständigem schnellen Rühren braten, bis sie Farbe angenommen haben und nicht mehr aneinander kleben. Die Hähnchenwürfel aus dem Wok nehmen und das Öl bis auf einen kleinen Rest entfernen. Das restliche Öl nochmals stark erhitzen, die Blütenpfeffer-Lauch-Mischung, Lauch, Ingwer, Reiswein, Sojasauce und die Hähnchenwürfel in den Wok geben und nochmal kurz unter ständigem Rühren braten. Das Gericht auf einer Platte anrichten, mit dem Sesamöl beträufeln und sofort zu ohne Salz gekochtem Reis und ein paar anderen chinesischen Gerichten servieren. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Hyperaktivität Ernährung - Neue Antwort erstellen





gisi
Gast






BeitragDo Jan 26, 2006 4:07 pm   Der Nachwuchs wird nicht richtig ernährt!    Antworten mit Zitat      



guten tag,

ein befreundetes Ehepaar von mir hat ganz schön Probleme mit dem Nachwuchs. Der Kleine ist sowas von aufgedreht und laut ... und hat einen absoluten Heißhunger auf Süßigkeiten. Hat Hyperaktivität auch was mit Ernährung zu tun?

danke!
gisi



duces
Gast






BeitragDo Jan 26, 2006 4:45 pm   Hyperaktivität Ernährung    Antworten mit Zitat      



hallo!

Ernährung kann tatsächlich die Hyperaktivität eines Kindes verschlimmern. Meine Tochter wurde deutlich ruhiger, als ich ihr alle Süßigkeiten verboten haben. Mit der Zeit fand sie es auch gar nicht mehr schlimm. Einen Versuch ist es auf alle Fälle wert.

liebe gruesse
duces



Sanna
Gast






BeitragMo Jan 29, 2007 6:50 pm       Antworten mit Zitat      



Hey, ich bin mir sicher, dass Hyperaktivität mit Ernährung zu tun hat! Ich habe mich mit gesunder Lebensweise ein Bisschen beschäftigt und immer wieder Hinweise darauf gefunden, dass die besonders synthetischen Lebensmittel H.a. fördern.
Ich würde sagen "je natürlicher desto besser", also viel Bio, wenig Süßes, häufig Obst etc. (das kann genauso süüüß sein... Very Happy )
Liebe Grüße,
Sanna



heinzelmännchen


Angemeldet: 11.03.2007
Beiträge: 10

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDi März 13, 2007 4:57 pm       Antworten mit Zitat      



Hallo .
Mein Sohn ist auch hyperaktiv in Verbindung mit dem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom. Daher kann ich sagen, dass sich eine gesunde, vor allem vitaminreiche Ernährung sehr wohl auf diese Kiddies auswirkt, aber das ist nicht das Non-Plus-Ultra.
Habe mich sehr genau u. über Jahre mit diesem Thema auseinandergesetzt- es ist und bleibt eine Störung im Frontalhirn und die kann man nicht nur mit gesunder Ernährung "reparieren", aber es ist auf alle Fälle ein guter Anfang.
Hätte da sicher einige Tipps auf Lager (konni-konrad@online.de).
Exclamation Ab der Pubertät wirds aber langsam ruhiger Very Happy
Ciao Heinzelmännchen



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Hyperaktivität Ernährung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum