Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Jakobsmuscheln auf bretonische Art
Zutaten * 500 g Miesmuscheln * 500 g Herzmuscheln * 1000 ml ;Wasser * 250 ml Trockener Weisswein * -- Muscadet * 6 grosse Jakobsmuscheln; mit Schale * 3 Schalotten * 1 Knoblauchzehe * 1/2 Bd. Glatte Petersilie * ;Salz * ;Weisser Pfeffer * 6 El. Paniermehl * 40 g Gesalzene Butter * 20 g Butter Herstelllung Die Mies- und Herzmuscheln gründlich waschen und putzen. Wasser mit der Hälfte des Weissweins zum Kochen bringen. Mies- und Herzmuscheln hineingeben und im geschlossenen Topf so lange kochen, bis sie sich öffnen. Nach dem Kochen noch geschlossene Muscheln wegwerfen. Mit einem spitzen kurzen Messer den Muskel der Jakobsmuscheln durchtrennen. Das Muschelfleisch mit Rogen vorsichtig waschen und trocken tupfen. Alle Muscheln kleinhacken. Schalotten sehr fein würfeln, Knoblauch und Petersilie hacken. In eine Schüssel Muschelfleisch, Schalotte, Knoblauch und Petersilie geben, mit 250 ml Muschelbrühe (bezogen auf 6 servings) übergiessen, salzen, pfeffern und 1/2 Stunde durchziehen lassen. Restlichen Weisswein über 2/3 vom Paniermehl giessen, ebenfalls durchziehen lassen. Alles zusammen vermischen und abschmecken. Die Butter erhitzen, die Mischung hineingeben und kurz durchbraten. Jakobsmuschelschalen damit füllen und mit dem restlichen Paniermehl bestreuen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten überbacken. Mit Baguette und einem gut gekühlten Muscadet zu Tisch geben. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Suppendiät - Neue Antwort erstellen





wallina
Gast






BeitragSa Okt 29, 2005 11:35 am   Suche Infos zur Suppendiät    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!

Ich habe mir heute vorgenommen,erst mal Abstand von süßen Sachen zu nehmen. Das Gleiche gilt für Fleischwaren.Weil ich oben drein noch ein wenig abnehmen will,dachte ich an eine Suppendiät.Würdet ihr mir die empfehlen?

danke!
wallina



Holger
Gast






BeitragSa Okt 29, 2005 12:48 pm   Suppendiät    Antworten mit Zitat      



hallo!

Eine Suppendiät ist für geraume Zeit in Ordnung,aber nicht als längerfristige,ausschließliche Ernährung.Als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sind diese flüssigen,fettarmen Mahlzeiten aber auf jeden Fall zu empfehlen.

bye bye
Holger



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Suppendiät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum