Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Chinesisches Rindfleisch II
Zutaten * 4 Riesengarnelen * 200 g Rinderfilet * 2 Bund Frühlingszwiebeln * 150 g Shii-Take-Pilze * 10 g Frischen Ingwer * 1 Knobizehe * 1/8 l Trockener Weisswein * 4 El. Sojasauce * 3 El. Chinesische Chilisauce * 2 El. Trockener Sherry * 1/2 El. Speisestärke * 4 El. Öl Herstelllung 1. Die Riesengarnelen waschen, längs halbieren und den Darm entnehmen. Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die dunkelgrünen Teile entfernen. Weisse und hellgrüne Teile schräg in Stücke schneiden, Shii-Take-Pilze putzen, waschen, Stiele entfernen, grosse Pilze halbieren. Ingwer schälen und stifteln. Knobi pellen und ebenfalls stifteln. 2. Weisswein, Sojasauce, Chilisauce, Sherry und Speisestärke verrühren. 3. 3 El. Öl in einer Pfanne sehr heiss werden lassen. Riesengarnelen zuerst mit der Schalenhälfte nach unten ins heisse Öl geben und 1 Minute braten, dann umdrehen und eine weitere Minute braten. Danach an den Rand schieben und Pilze, Knobi und Ingwer in die Mitte geben. Kurz unter wenden braten, dann ebenfalls an den Rand schieben. Nun das Braten und die Frühlingszwiebeln mit dem restlichen Öl in die Pfannenmitte geben und anbraten. 4. Mit der Sauce angiessen. Alles mischen und nochmals aufkochen. Dazu Reis servieren. Wer einen Wok sein eigen nennt, nimmt statt der Pfanne natürlich den Wok ! Portionen: 4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Eier Diät - Neue Antwort erstellen





Randolf
Gast






BeitragDi Dez 27, 2005 10:47 pm   Kann man mit der Eier Diät abnehmen?    Antworten mit Zitat      



Hallo,

vor Kurzem erzählte mir ein Bekannter von einer Eier Diät.Ich habe ihm das nicht abgenommen und kann es auch heute nicht glauben,das man dadurch ernsthaft abnehmen soll.Könnt ihr mir da eine Bestätigung geben?

bye bye
Randolf



stich
Gast






BeitragDi Dez 27, 2005 10:58 pm   Eier Diät    Antworten mit Zitat      



guten tag.

Eine Bestätigung kann ich dir nicht geben,denn bei der Eier Diät verliert manrascher viel Gewicht,vor allem durch den hohen Wasserverlust.Allerdings würde ich dringend davon abraten,weil die Gefahr des Vitamin-,Ballaststoff- nd Mineralstoffmangels besteht und es häufig zu Verstopfung, Mundgeruch,Benommenheit und Müdigkeit kommt.

danke!
stich



KinGMichi
Gast






BeitragDo März 02, 2006 7:46 am   Eier diäten    Antworten mit Zitat      



Eier diäten sind viel zu einseitig. sie liefern sehr viel Eiweiß... mann nimt davon ab aber die folgen sind Katastrofal! Der Körper bekommt zu wenig wichtige Vitamine und Minerralstoffe... Exclamation



Esmeralda
Gast






BeitragFr Apr 07, 2006 3:51 pm   Re: Eier Diät    Antworten mit Zitat      



Randolf hat folgendes geschrieben:
Hallo,

vor Kurzem erzählte mir ein Bekannter von einer Eier Diät.Ich habe ihm das nicht abgenommen und kann es auch heute nicht glauben,das man dadurch ernsthaft abnehmen soll.Könnt ihr mir da eine Bestätigung geben?

bye bye
Randolf



Hallo!

Ich mache die Eierdiät immer dann wenn ich abnehmen möchte. Ich kann nur sagen, dass ich sie super finde und man wirklich in kurzer Zeit sehr viel Gewicht verlieren (und nicht nur Wasser wie einige behaupten)

Der Jojo Effekt kommt auf jeden Fall wenn man nach der Diät nicht auf die Ernährung achtet aber mein Gott ! Überall hat man den JOJO Effekt auch wenn man die Ernährung umstellt und danach nicht mehr darauf achtet. Also ich kann sie nur weiter empfehlen!



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Eier Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum