Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Kerbelcremesuppe mit Zanderklösschen
Zutaten * 40 g Butter * 2 Schalotten; fein geschnitten * 2 Bd. Kerbel * 50 g Junger Spinat; frisch * 3/4 l Gemüsebouillon * 2 Eidotter * 2 dl Rahm * Salz * Pfeffer * 1 Spur Muskatnuss * 1 Spur Cayenne * Zitronensaft Zandermousse * 200 g Zanderfilet; gewürfelt * 2 Eiweiss * Salz * Pfeffer * 2 dl Rahm Herstelllung Zanderwürfel mit dem Eiweiss in einer Schüssel im Tiefkühler 10 bis 15 Minuten gut durchkühlen lassen. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen und fein pürieren. Nach und nach den kalten Rahm unterziehen und zu einer feinen Mousse verarbeiten, die bis zum Gebrauch kalt aufbewahrt wird. Für die Suppe, die Schalotten in aufschäumender Butter dünsten, Kerbel und Spinat dazugeben, mit Bouillon auffüllen und kurz aufkochen lassen. Fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Eidotter und Rahm mit einem Schneebesen kräftig schlagen und passieren. Die Suppe erhitzen, abseits vom Feuer unter Rühren mit der Ei-Rahm- Mischung binden und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayenne sowie ein paar Tropfen Zitronensaft würzen. Die Kerbelcreme warm halten, aber nicht mehr kochen lassen. Von der Mousse mit 2 Esslöffeln längliche Klösschen abstechen, in einem flachen Topf in 1 Liter Salzwasser knapp unter dem Siedepunkt während ca. 6 bis 8 Minuten ziehen lassen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen. Die Zanderklösschen in vorgewärmte tiefe Tellern verteilen, die heisse Creme darübergeben und mit Kerbel garnieren. Nach Marmite, Heft 2, 1994; abgetippt und gepostet von Rene Gagnaux@2:301/212.19, 25.04.94 Stichworte Suppe , Creme , Kerbel , Zander , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diätkost - Diätentest - Neue Antwort erstellen





marei
Gast






BeitragSo Sep 11, 2005 11:53 am   Der Diätentest sagt nichts über das Idealgewicht aus.    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
ich habe bei einem Diätentest nur was von einer Idealdiät rausbekommen. Aber was ist eine Idealdiät?
Jeder sagt etwas anderesß
Ich bin schon ganz verwirrt.
bye bye
marei



tako
Gast






BeitragSo Sep 11, 2005 12:12 pm   Diätentest    Antworten mit Zitat      



Hi...
eine Idealdiät kombiniert die Glyxtheorie mit einer Lowfat-Diät. Das heißt: die “schlechten” Kohlenhydrate, die schnell wieder Hunger machen, sowie die “schlechten” Fette werden weggelassen oder zumindest reduziert. Außerdem wird zu mehr Bewegung angeregt.
Das habe ich bei einem Diättest raus bekommen.
liebe gruesse
tako



Abnehmen - Diät - Diätkost - Diätentest - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum