Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Zucchini-Gemüse-Gratin
Zutaten * 750 g Kartoffeln * 500 g Zucchini * 1 Dose geschälte Tomaten * 50 g Geräucherter Speck; durchwachsen * 1 El. Butter * 2 Scharlotten gross * 250 g Hackfleisch * Salz * Pfeffer * Thymian * 3 Eier * 1 Becher Sahne * Paprikapulver * 150 g Mittelalter Gouda * 50 g Alter Gouda Herstelllung Die Kartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und erst dann in Scheiben schneiden. Die Tomaten in ein Sieb abgiessen. Den Speck fein würfeln. In der Butter auslassen. Die Scharlotten schälen und fein hacken, zum Speck in die Pfanne geben und darin glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen, bröselig braten. Zucchini dazugeben und 5-10 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen. Eier und die Sahne miteinander verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Paprikapulver kräftig würzen. Den mittelalten Gouda grob reiben. Die eine Hälfte davon mit den Kartoffeln mischen. Andere Hälfte zu den Zucchini geben. Den alten Gouda fein reiben. In eine gebutterte Auflaufform zuerst die halbe Kartoffelmasse, dann das Hackfleisch mit den Zucchini, anschliessend die Tomaten geben. Den Abschluss bilden wieder die Kartoffeln. Die Eiersahne darüber giessen und mit dem alten Gouda bestreuen. Im Ofen bei 200 Grad 30-40 Minuten backen.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzungen - Neue Antwort erstellen





xsindy
Gast






BeitragMo Okt 31, 2005 1:43 am   Nur Nahrungsergänzungen ohne richtige Ernährung?    Antworten mit Zitat      



Hallo,
da mein Sohn in einem Fitnesstudio ist möchte er sich nur noch von den Nahrungsergänzungen ernähren.
Ich meine, dass da auch die richtige Ernährung eine große Rolle spielt. Stimmt das so??
bye bye
xsindy



kobold
Gast






BeitragMo Okt 31, 2005 1:48 am   Nahrungsergänzungen    Antworten mit Zitat      



hallo!
es heist ja ´Nahrungsergänzungen´. Die ersetzen keines Falls die Mahlzeiten. Ich stimme dir zu, das die richtige Ernährung auch wichtig ist um Fit zu sein.
gruss!
kobold



Abnehmen - Diät - Forum Nahrungsergänzung - Nahrungsergänzungen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum