Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Fischgerichte Seelachsfilet mit Paprikagemüse
Zutaten Für 4 Personen * 800 g Seelachs * 2 El. Zitronensaft * 800 g Paprikaschoten * 30 Butter oder Margarine * 1/8 l Brühe (Instant) oder Gemüsefond * 1 Bund Lauchzwiebeln * Salz * Pfeffer * 1-2 El. Kapern * 30 g Butterschmalz Herstelllung Seelachsfilet waschen und trockentupfen. In Stücke schneiden und säuern. Paprikastreifen im heißen Fett ca. 2 Minuten anbraten. Brühe oder Fond zugießen und 5 Minuten weiterbraten. Lauchzwiebelringe 3 Minuten mitgaren, kräftig würzen. Kapern zufügen. Pikant abschmecken. Vorbereitete Fischfiletstücke salzen und pfeffern. Portionsweise im heißen Fett 5-7 Minuten braten. Mit dem Paprikagemüse anrichten. Dazu schmeckt eine Wildreismischung. Kalorien pro Person ca. 360 Herstelllungszeit ca. 30 Minuten *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährung Rezepte - Diät Rezept - Neue Antwort erstellen





Manfried
Gast






BeitragMo Dez 26, 2005 12:54 am   Leckere Diät Rezepte, da fällt die Entscheidung schwer    Antworten mit Zitat      



Hallo,
meine Frau schwärmt immer von einer leckeren Suppe.
Aber die sollte ein Diät Rezept sein. Ich habe jetzt sehr viele Rezepte gefunden und kann mich nicht entscheiden.
Was würdet ihr uns empfehlen um damit zu beginnen?
gruss!
Manfried



pingo
Gast






BeitragMo Dez 26, 2005 2:00 am   Diät Rezept    Antworten mit Zitat      



Hi...
Bunte Kartoffelsuppe (Trennkost)
300 g Kartoffeln geschaelt
1/2 l Gemuesebruehe pflanzlich
1 grosse Lauchstange
2 Esslöffel Butter
200 g Moehren kuechenfertig
150 g Erbsen
1 Prise Cayennepfeffer
1/2 Teelöffel Muskatnuss gerieben
1 Teelöffel Kuemmel
Kraeutersalz
4 Teelöffel Sahne suess
2 Teelöffel Petersilie gehackt
Kartoffeln in Würfel schneiden und in der Gemuesebrühe in etwa 18 Minuten garen. Inzwischen den Lauch putzen, in feine Ringe schneiden und in der Butter kurz andünsten. Die Möhren würfeln und mit den Erbsen hinzufügen. Die Hälfte der gegarten Kartoffelwuerfel aus der Brühe nehmen und zum Gemüse geben. Alles unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten schmoren lassen. Das Gemüse mit Cayennepfeffer, Muskatnuss, Kräutersalz und Kümmel würzen.
Die in der Brühe belassenen Kartoffelwuerfel in der Brühe pürieren, das gedünstete Gemüse hinzufuegen, mit der Sahne verfeinern und mit Petersilie bestreuen. Sehr lecker!!!
cu,
pingo



Abnehmen - Diät - Ernährung Rezepte - Diät Rezept - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum