Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Kräuter-Suppe II
Zutaten * 1 Stange Porree * 1 El. Butter * 1/4 l Brühe * 1/4 l Milch * 1 El. Mehl * 50 gr. gemischte Kräuter * (Petersilie, Kresse, Dill, Schnittlauch) * Pfeffer * Salz * Muskat * Süssstoff Herstelllung Porree putzen, gründlich waschen, und fein schneiden. In der Butter dünsten und mit Mehl bestäuben. Die Brühe und die Milch hinzugeben, und alles gut aufkochen lassen. Die Kräuter waschen, kleinhacken und in die Suppe geben. Aber nicht mehr kochen! (Aromaverlust) Mit den Gewürzen abschmecken.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - erfolgreiche Diäten - Sinnvolle Diäten - Neue Antwort erstellen





belcanto
Gast






BeitragDo Okt 06, 2005 11:11 pm   Suche Übersicht über Sinnvolle Diäten    Antworten mit Zitat      



Guten Tag.

Können Sie mir in kurzer Übersicht Sinnvolle Diäten vorstellen? Danke.

Gruss!

Belcanto



solo
Gast






BeitragDo Okt 06, 2005 11:36 pm   Sinnvolle Diäten    Antworten mit Zitat      



Hallo,

was die Effizienz der einzelnen Arten für Sinnvolle Diäten betrifft kann ich nur nach eigener Erfahrung sprechen.

Ich persönlich finde folgende Diäten ganz gut:
- Kohlsuppendiät
- Weight Watchers
- Glyx Diät

Viel Erfolg beim abnehmen.

Cu,


Solo



Büttner


Angemeldet: 20.05.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Nürnberg
Benutzer-Profile anzeigen

BeitragSo Mai 20, 2007 1:17 pm       Antworten mit Zitat      



Hallo , meine Erfahrung ist mit Figu Aktiv Programm. Ich habe selber in einer Woche 5 Kilo abgenommen. Ich bin selber begeistert.Wenn du mehr infos haben möchtest dann melde dich bei mir. Caterina
Email: buettner@starsshop.de



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mc
Gast






BeitragSa Jun 02, 2007 9:04 pm       Antworten mit Zitat      



Also ich denke die beste diät ist einfach keine diät. ich denke wer abnehmen will und das auch halten will muss sein leben lang sich bewusst erhnähren.



xir
Gast






BeitragDi Jun 26, 2007 3:36 pm       Antworten mit Zitat      



2x die woche:
1liter buttermilch
1liter gemüsesaft
1paar scheiben vollkorn-keim-brot
und ein bischen obst
rest der woche die mahlzeiten mit buttermilch od. gemüsesaft ein bischen abbremsen
und oft gemüsepfanne essen javascript:emoticon('Rolling Eyes')
Rolling Eyes



Gast







BeitragMi Aug 01, 2007 7:43 pm       Antworten mit Zitat      



Also ich bin letztens auf das Programm kf-lupe aufmerksam geworden und hab dann mal im Netz gegoogelt ob man darüber Erfahrungen findet. War sehr angenehm überrascht und habs dann auch begonnen. Bisher gefällt es mir sehr gut, weil ohne Verbote und eben mit einem Punktesystem, wo man lediglich Punkte überwachen muss, aber essen darf was man will und keinerlei Produkte oder irgendwas kaufen muss.
kf-lupe wurde auch bei kilosweg.de sehr empfohlen, ist überdies sehr preiswert und mal keine Abzocke.
Mach es jetzt fast einen Monat und hab ohne den üblichen Diätfrust immerhin knapp über 6 Kilo weg.
kf-lupe hat auch eine Seite, einfach mal bei google suchen, ist recht informativ finde ich. Fällt auf jeden Fall unter gesunde Abnahme.
So Kohlsuppensachen usw. halte ich einfach nicht mehr durch. Ist nichts auf Dauer finde ich. Vielleicht mal für 2-3 Kilo auf die Schnelle aber wer mehr abnehmen muss und eben länger motiviert bleiben muss, da braucht man schon eine Diät die man auch gerne länger machen kann und wo was hängenbleibt für später. So meine Meinung, muss ja nicht jeder so sehen.

lG
Katja



Ute (Gast)
Gast






BeitragMi Jul 09, 2008 11:13 am   kann ich bestätigen    Antworten mit Zitat      



Kann kf-lupe auch empfehlen. Mußte etwas mehr abnehmen und bin mit solchen Dingen wie Fertigsuppen/Drinks und Co. immer wieder nach einigen ersten Kilos gescheitert.

Hab eigentlich schon zig Sachen versucht, immer gab es irgendwelche Tabus und genau daran scheitere ich dann irgendwann. Auch Diätpläne sind nicht so mein Ding, ich weiche zu oft ab und dann scheitert das ganze Vorhaben.

kf-lupe war das einzige Programm was mir wirklich jemals etwas gebracht hat, wahrscheinlich auch, weil es eben keine generellen Verbote gibt und man nicht strikt nach Plänen essen muß.

Man hat eben pro Tag einen gewissen "Kreditrahmen" und dafür darf man essen was man will, sprich, man muß damit haushalten. Ob ich dafür nun Schokolade esse oder Gemüse bleibt mir überlassen. Esse ich mehr von den gesunden bzw. niedrigenergiehaltigen Sachen, kann ich natürlich mehr essen, als wenn ich meinen Kredit für Pizza und Schoki ausgebe.

Man kann alles essen was man will, lernt eben Maß halten und daß hinter Schlemmen auch ein Energieverbrauch stehen muß.

Hab mit kf-lupe 18 Kilo verloren. Das ist zwar nicht die Unmenge, aber immerhin. Mit anderen Methoden hätte ich das nie geschafft.

Grüße Ute



Abnehmen - Diät - erfolgreiche Diäten - Sinnvolle Diäten - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum