Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eierspeisen Eier alla pizzaiola
Zutaten Für 4 Portionen * 8 Eier * 4 Scharlotten (ca. 120 g) * 40 g Butter oder Margarine * 1 kl. Dose geschälte Tomaten (Ew. 400 g) * 1 Paket Tomatenpüree (500 g) * Salz * Pfeffer aus der Mühle * 1 Prise Süssstoff * 1 Glas Kapern (50 g, abgetropft) * 1 Bund Schnittlauch Herstelllung 1. Eier anstechen, in kochendes Wasser geben, 8 Minuten kochen lassen, abschrecken und pellen. 2. Scharlotten pellen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in der Butter oder Margarine glasig dünsten. 3. Die Tomaten mit dem Saft und das Tomatenpüree zugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Süssstoff würzen. 4. Kapern und Schnittlauchröllchen unterrühren. 5. Die Eier halbieren und in die Sauce geben. Dazu paßt Baguette. Pro Portion ca. 18g E, 21 g F, 17 g KH 376 kcal (1576 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Eingelegte Zucchini Hauptspeise: Eier alla pizzaiola Nachspeise: Obstsalat mit Himbeersauce Herstelllungszeit 25 Minuten *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - kalorienarm sparsam Kochen - Neue Antwort erstellen





benj
Gast






BeitragDo Sep 15, 2005 7:19 pm   Ist kalorien-und sparsames Kochen teuer?    Antworten mit Zitat      



guten tag.
wer kann mir mal gute Tips zum kalorienarm sparsamen Kochen machen? Hier gehen ja auch viele Meinungen auseinander und deshalb die Frage, wie macht ihr das und macht überhaupt jemand sowas? Sparsam Kochen bedeutet doch sicherlich viel Aufwand, oder?
danke!
benj



fidelia
Gast






BeitragDo Sep 15, 2005 8:20 pm   kalorienarm sparsam Kochen    Antworten mit Zitat      



Hallo,
ganz und garnicht. Als Allererstes fängt man hier auf jeden Fall mit dem Geschirr an. Eine gute Pfanne oder auch ein Sikomatic können hier schon super gut helfen. Bei einer guten Pfanne braucht man nur ganz wenig Fett. Und anstatt Butter benütze ich beim Kochen, um sparsam und kalorienarm zu sein, auch nur etwas Olivenöl oder gar kein Öl. Beim Sikomatic kann man sehr gut und schnell Gemüse kochen ohne Fettzusatz und bleibt auch gleich noch Vitaminreich. Das sind schon mal zwei gute Ansätze. Viel Spaß beim Kochen
bye bye
fidelia



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - kalorienarm sparsam Kochen - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum