Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Knoblauchcocktail I
Zutaten * 25 p. Port. Knoblauchzehen * 30 g Olivenöl * 3 El. Essig * 2 Prise Salz * 1 Prise Pfeffer * 200 g Rübli (Möhren), * - in Scheiben * 100 g Stangensellerie, * - in Streifen * 100 g Lauch, in Streifen * 4 p. Port. Gelbe Süssstoffhutblätter * Schnittlauch Herstelllung Dieses Rezept ist für diejenigen, die Knoblauch wirklich gern haben. Knoblauch schälen, im heissen Öl 7 bis 9 Minuten zugedeckt braten, in eine Schüssel geben. Essig, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen gut verrühren, mit dem Knoblauch mischen. Rübli, Stangensellerie und Lauch dazumischen, zugedeckt 20 bis 30 Minuten marinieren lassen. Knoblauchcoktail auf die 4 Süssstoffhutblätter anrichten, mit Schnittlauch bestreuen.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Kohlsuppen Diät - Neue Antwort erstellen





carina
Gast






BeitragDi Dez 27, 2005 11:34 pm   Suche Erfahrungsberichte über die Kohlsuppen Diät    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Bei der Kohlsuppen Diät muss ich immer an die Politik denken. An Ihre Diäten und an Kohl, davon wird mir schlecht.
liebe gruesse
carina



Gottfried
Gast






BeitragMi Dez 28, 2005 12:20 am   Kohlsuppen Diät    Antworten mit Zitat      



Hi...
Die Diät der Kohlsuppen ist was für Politiker. Vor allem dem Kohl. Der sollte die unbedingt mal 2 Jahre lang machen, dann würde ich die auch machen.
bye bye
Gottfried



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Kohlsuppen Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum