Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Porree
Zutaten * 750 g Kartoffeln * 4 Stangen Porree * 2 Scharlotten * 2 Knoblauchzehen * 2 El. Speiseöl * 400 g Hackfleisch (halb/halb) * 300 g Saure Sahne * Salz * Pfeffer * Cayennepfeffer * 2 Tl. Petersilie * 50 g Gouda * Butter Herstelllung Die Kartoffeln gut bedeckt 20-25 min. in Salzwasser kochen lassen, abgiessen, anschliessend pellen und in Scheiben schneiden. Den Porree putzen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Die beiden Scharlotten und die Knoblauchzehen würfeln und im Öl glasig dünsten. Das Hackfleisch darin anbraten und die "Klümpchen" gut zerdrücken. Salzen und pfeffern. Die saure Sahne mit der Petersilie verrühren, salzen und pfeffern. Eine feuerfeste Form fetten und die Hälfte der Kartoffelscheiben und der Porreeringe hineingeben, salzen, die Hälfte der Sahne, dann die Hackfleischmasse daraufgeben. Die restlichen Kartoffel- scheiben und den Porreerest dazugeben, salzen und obendrauf die restliche Sahne geben. Den geriebenen Käse darüber streuen und Butterflöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen lassen. Backzeit: ca. 30 min. Stichworte Auflauf , Braten , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ernährung vegetarisch - Neue Antwort erstellen





timmy
Gast






BeitragSo Jan 08, 2006 11:49 am   Nach Fleischskandalen nur noch vegetarische Ernährung ?    Antworten mit Zitat      



Hallo,

nach all den Fleischskandalen steht die Ernährung vegetarisch ausgerichtet immer mehr im Rampenlicht. Viele meiner Bekannten essen seitdem weniger bis gar kein Fleisch mehr. Mir ist es allerdings noch immer ein Rätsel, wie die Leute es schaffen, dauerhaft auf den Fleischkonsum zu verzichten. Was für Gedankenanstöße können Sie mit mir teilen zu diesem Thema? Danke!

Gruss!

Timmy



cholo
Gast






BeitragSo Jan 08, 2006 12:01 pm   vegetarisch Ernährung    Antworten mit Zitat      



Guten Tag,

vegetarisch Ernährung ist in vieler Hinsicht eine sinnvolle Entscheidung. Gründe, um ein Vegetarier zu werden gibt es viele (ethische, gesundheitliche, ökologische, finanzielle).
Wenn Sie persönlich nicht auf den regelmäßigen Fleischkonsum verzichten können/mögen, empfehle ich Ihnen zumindest verstärkt darauf zu achten, wo Sie Ihr Fleisch in Zukunft kaufen. Lieber weniger, aber dann aus kontrollierter Züchtung (Biofleisch)

Bye Bye

Cholo



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ernährung vegetarisch - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum