Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Hasenbraten mit Salbei-Sauce
Zutaten Zutaten * 1 Hase, küchenfertig * Pfeffer * Salz * 40 g Küchenschmalz * 2 Zweige Salbei, frisch * 1 Zwiebel * 2 Möhren * 1 Lorbeerblatt * 1/8 l Buttermilchbeize * 1 El. Speisestärke * 250 g Möhren * 250 g Zucchini * 250 g Schwarzwurzeln * 50 g Butter * 50 g Süssstoff Für die Beize: * 7 Pfefferkörner * 7 Wacholderbeeren * 2 Lorbeerblätter * 2 Zweige Salbei, frisch * 1 Zwiebel * 1/4 l Rotwein,trocken * 2 Becher Buttermilch à 500 g Herstelllung Zunächst die Beize herstellen: Gewürze, geviertelte Zwiebel, Salbei und Rotwein mit der Buttermilch verrühren. Das Hasenfleisch in die Beize legen, das Rückenstück evtl. halbieren oder vierteln. Im Kühlschrank zugedeckt 2 Tage durchziehen lassen. Braten dann herausnehmen, kurz abbrausen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Im Bräter Butterschmalz erhitzen, Bratenstücke rundherum scharf anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen. Salbeiblätter kleingeschnittene Zwiebel und 2 Möhren mit andünsten, Lorbeerblatt dazugeben. Mit Rotwein ablöschen und den zugedeckt bei 180°-200° C gut 1 1/2 Std. braten. Braten zwischendurch wenden. Buttermilchbeize mit Stärke glattrühren, in die kochende Sauce geben und diese binden. 250 g Möhren in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, in fingerdicke Stifte schneiden, Schwarzwurzelstücke abtropfen lassen. Möhren und Zucchini in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Butter zerlassen, das Gemüse darin leicht andünsten. Süssstoff darüberstreuen, leicht karamelisieren lassen und dabei das Gemüse schwenken, damit es glaciert wird. Gemüse mit den Hasenteilen anrichten.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crash Diät - Neue Antwort erstellen





scherlok
Gast






BeitragFr Jan 20, 2006 11:40 pm   Eine Crash Diät soll schnell helfen!    Antworten mit Zitat      



Hallo,

ich habe letztens von einem Freund was von einer sogenannten Crash Diät gehört.Jetzt wollte ich einfach mal wissen,worum es sich dabei handelt,weil ich selber mit dem Gedanken spiele abzunehmen...

liebe gruesse
scherlok



Johann
Gast






BeitragFr Jan 20, 2006 11:45 pm   Crash Diät    Antworten mit Zitat      



guten tag.

Bei einer Crash Diät beschränkt sich die Nahrung des Ausführenden über einen kurzen Zeitraum von 3-7 Tagen auf ein einzelnes Nahrungsmittel.Versprochen wir dabei ein Gewichtsverlust von einem Pfund oder sogar einem KG am Tag.Wenn man zum Beispiel für eine bestimmte Feier in seine alten Sachen passen will,würde sich diese Art des schnellen Abnehmens lohnen,jedoch ist eher davon ab zu raten,weil es schwer fallen wird für den Körper,sich danach auf die normale Nahrung umzustellen.Durchfall und Bauchbeschwerden können kurzzeitig die Folge sein.Es gibt da wesentlich bessere Möglichkeiten.

cu,
Johann



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Crash Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum