Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Rindfleisch-Zwiebeltopf
Zutaten * 500 g Rindfleisch; evtl. Hochrippe * 100 g Schmalz * 125 g Durchwachsenen Speck * 1 kg Scharlotten * -Pfeffer, Salz * 1/2 Tl. Edelsüss-Paprika * 1 Tl. Kümmel * 1/4 l Bratenbrühe * 1/4 l Weisswein * 500 g Kartoffeln * 2 Scheibe Schmelzkäse; (nach * - Belieben) Herstelllung Scharlotten pellen und in Ringe schneiden. Rindfleisch und Speck in Würfel schneiden. Schmalz erhitzen und den Speck darin glasig dünsten. Rindfleisch zufügen, anbräunen lassen und würzen. Zwiebelscheiben und Kümmel hinzugeben und durchschmoren, mit Bratenbrühe und Weisswein auffüllen und etwa 40 Minuten schmoren lassen. Dann die geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und das Ganze noch etwa 25 Minuten weitergaren. Zum Schluss den Käse schmelzen lassen und abschmecken. Dazu passt Weissbrot oder Grünzeug. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährung Rezepte - Brigitte Diät Rezepte - Neue Antwort erstellen





Louis
Gast






BeitragSo Okt 30, 2005 11:01 am   Wer hat gute Ideen für Winter Diät Rezepte    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
Ich kam eben drauf, weil ich nur ´Sommernahrung´ der Brigitte Diät Rezepte da habe, also Gemüsezutaten für die Pastarezepte, Salat und so und da es heute so kalt und nass ist, fielen mir die Rezepte aus der letzten Idealdiät, besonders die Hackpfanne mit Apfel-Lauch und das Hähnchenbrusfilet mit Blaukraut und Kartoffeln, wieder ein. Ausgesprochene Winterrezepte, die ich lange nicht hatte. Hab gleich meinen Liebsten angerufen und beauftragt, die nötigen Zutataten mitzubringen.
Daher gibt es heute die Hackpfanne und morgen die Hähnchen mit Blaukraut.
Was macht Ihr? Vielleicht kommen gleich ein paar neue Ideen für mich rüber.
liebe gruesse
Louis



rover
Gast






BeitragSo Okt 30, 2005 12:12 pm   Brigitte Diät Rezepte    Antworten mit Zitat      



Hi...
Also ich hab auch ein super Rezept aus der Brigitte Diät!
Wer kennt Bulgur?
Hat nicht viel Kalorien, man kann sich satt essen.
1 Tasse Bulgur
mit 2 Tassen kochendem Wasser übergießen - ziehen lassen
dann mit Zitronensaft (3Eßl) , 2 Eßl Oivenöl,
Pfeffer, Salz und evtl. andere Gewürze abschmecken.
einen Bund Petersilie und 3 Lauchzwiebeln fein schneiden.
das Ganze in große Blätter Eissalat wickeln und wie ein Sandwich essen.
Hmm ein Gedicht!!!
cu,
rover



Abnehmen - Diät - Ernährung Rezepte - Brigitte Diät Rezepte - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum