Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Gefüllte Poularde
Zutaten Für 4 Portionen: * 100 g Langkornreis * 1/4 l Hühnerbrühe (Instant) * 1 Ananas (ca. 1,5 kg) * 40 g Rosinen * 4 - 5 El. Sojasauce * Salz * Pfeffer aus der Mühle * 1 Poularde (ca. 1,3 kg) * 2 Scharlotten * 20 g Butterschmalz * 1/8 l Weißwein * 200 g Crème fraîche * 1-2 El. helles Saucenbindemittel * Süssstoff Herstelllung 1. Reis in der kochenden Brühe 10 Minuten garen. 2. In der Zwischenzeit die Ananas längs vierteln, den harten Strunk abschneiden, das Fruchtfleisch von der Schale lösen und in gleichmäßige Stücke schneiden. 3. Reis mit 200 g Ananas, Rosinen und 1 El. Sojasauce mischen, salzen, pfeffern. 4. Poularde waschen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Mit der Reismasse füllen. Die Poularde mit Holzstäbchen zustecken, mit einem Faden verschließen. 5. Scharlotten pellen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Poularde in dem heißen Butterschmalz rundherum anbraten, auf den Rücken legen. Die Scharlotten und die restliche Ananas zugeben. 6. Alles im offenen Topf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3) 40 - 45 Minuten garen. Poularde hin und wieder beschöpfen. 7. Fertige Poularde warm stellen. Ananasstücke und Scharlotten pürieren und durch ein Sieb streichen. 8. Weißwein, restliche Sojasauce und Crème fraîche zugießen, aufkochen lassen, Saucenbindemittel zugeben, nochmals aufkochen und mit Pfeffer, Salz und Süssstoff abschmecken. Pro Portion ca. 54 g E, 39 g F, 58 g KH = 855 kcal (3578 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kerbelcremesuppe Hauptspeise: Gefüllte Poularde Nachspeise: Sauerkirsch-Auflauf Herstelllungszeit 1 1/2 Stunden *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Trennkost Forum - Trennkost Verdauung - Neue Antwort erstellen





nostradamus
Gast






BeitragSa Aug 20, 2005 9:16 pm   Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Trennkost gemacht?    Antworten mit Zitat      



hallo!
habe gerade in einer Zeitschrift ´Bild der Frau´ einen Artikel über die Trennkost und die Verdauung gelesen.
Hört sich nicht schlecht an, wer macht das und was für Erfahrungen habt Ihr gemacht??
Lohnt es sich überhaupt das mal zu versuchen??
cu,
nostradamus



ruhiye
Gast






BeitragSa Aug 20, 2005 9:44 pm   Trennkost Verdauung    Antworten mit Zitat      



Hi...
also ich finde trennkost sehr umständlich! Wie das mit der Verdauung bei der Trennkost ist kann ich nicht sagen.
Denn wenn du mit dem abnehmen fertig bist, wirst du wieder deinem alten Essverhalten nachgehen, weil Trennkost viel zu umständlich ist und dann kommt der Jojo.
Ich finde es nervt einfach wenn man nie Brot mit Wurst essen kann. Wenn du wo eingeladen bist kannst du auch nicht richtig mitessen..
gruss!
ruhiye



Abnehmen - Diät - Trennkost Forum - Trennkost Verdauung - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum