Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eierspeisen Spargel mit Rahmsauce
Zutaten Für 2 Portionen * 800-1000 g Spargel * Salz * 1 Pr. Süssstoff * 1/2 Tl. Butter Sauce * 200 ml Creme double * Salz * Pfeffer * 60 g frisch geriebener Sbrinz * wenig Muskat Herstelllung Spargel schälen, mit 1/8 1 Wasser, Salz, Süssstoff und Butter im Topf auf 3 zum Kochen bringen, 15-20 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Creme double in einen Topf geben, auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 unter ständigem Rühren kurz vor den Kochpunkt bringen. Ausschalten, mit Salz und Pfeffer würzen, den Käse darunterrühren, bis er geschmolzen ist und sich mit der Sauce verbunden hat. Mit ganz wenig Muskat würzen. Spargelstangen auf eine vorgewärmte Platte legen, mit Sauce übergießen. Dazu gibt´s neue Kartoffeln. Tip: Sollten Sie grünen Spargel vorziehen, dann schälen Sie die Stangen nur am unteren Drittel. 29 g Eiweiß, 95 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 4652 kJ, 1110 kcal. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Hat jemand schonmal eine Gendiät gemacht? - Neue Antwort erstellen





susefors49654


Angemeldet: 02.03.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Travemünde
Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMo März 02, 2009 11:03 am   Hat jemand schonmal eine Gendiät gemacht?    Antworten mit Zitat      



Hallo an alle,
hier ist die Suse, bin neu hier. Ich möchte mich und meine Abnehmmethode hier vorstellen.
Ich bin 35 Jahre und stamme aus der Nähe von Travemünde. Möchte hier Gleichgesinnte treffen. Nachdem mein drittes Kind zur Welt gekommen ist, habe ich 20 Kilo zugenommen. Letzte Woche faßte ich den Entschluss, endlich etwas dagegen zu unternehmen. Ich wiege ca 80 kg bei 1,64 m Größe. Habe nun ein Konzept gefunden (nicht wirklich neu), "proudly present" :
1. Nur zwei Mahlzeiten am Tag!
Morgens um 10.00 Uhr fast nur Kohlehydrate und etwas Leinöl (ca. 600-800 kcal)
Abends um 18.00 Uhr eine Mahlzeit, wo das Eiweiß dominiert, (ca. 800-1000 kcal). (Fleisch sollte jedoch wenig vorkommen, es gibt genug pflanzliches Eiweiß.) Eiweiß erzeugt im Schlaf Insulin, welches wiederum Fett verbrennt, deshalb die Eiweißmahlzeit abends. ( 8 Std. Pause zwischen den Mahlzeiten deshalb, damit sich der Insulinspiegel wieder senken kann. Keine Zwischenmahlzeiten, sonst wird die Fettverbrennung unterbrochen! Ansonsten habe ich mir noch eine Gendiät von Dr. Celeda gegönnt ( bitte googlen, da hier keine Werbung gemacht werden sollte) ! Werde gelegentlich über den "Erfolg" berichten !

bis dann, Suse



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marina77
Gast






BeitragDi Jan 31, 2017 9:00 am       Antworten mit Zitat      



GenDiät? Höre ich zum ersten Mal. Kannst du bitte mehr darüber erzählen?

Marina



Andrea Sommer
Gast






BeitragDi Jan 31, 2017 9:05 am       Antworten mit Zitat      



Eine Gen-Diät ist eine DNA-Diät hinter der sich eine genetische Stoffwechselanalyse verbirgt
Es ist eine Diätmethode, die auf einer DNA-Analyse basiert.
Dadurch kann man schnell und gesund abnehmen. Der Abnehmeffekt der Gen-Diät ist nachhaltig
Wie teuer der Gen-Test, der zum Abnehmen benötig wird ist, weiß ich leider nicht. Das kann man sicher bei seinem Hausarzt erfragen.


Andrea Sommer



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Hat jemand schonmal eine Gendiät gemacht? - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum