Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Zürcher Geschnetzeltes
Zutaten * 50 g Butter * 800 g Kalbfleisch aus der Oberschale * 1 Zwiebel * 1 El. Mehl * weißer Pfeffer aus der Mühle * 1/8 l Weißwein * 200 g Sahne * 1/2 Bd. glatte Petersilie Herstelllung Das Braten mit einem scharfen Messer erst in Scheiben, dann in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne 1 1/2 - 2 Min. auf 3 oder Automatik-Kochplatte 9 oder 12 erhitzen, dann auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7 - 9 zurückschalten. Die Scharlotten zufügen und andünsten. Das Braten mit Mehl bestäuben und zu den Scharlotten geben. 2 Min. unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Wein ablöschen, einmal aufkochen und die Sahne einrühren, gut abschmecken mit Salz und Pfeffer. Petersilie waschen, hacken und zum Geschnetzelten geben. Dazu werden Rösti gereicht. 174 g Eiweiß, 117 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 8289 kJ, 1978 kcal Gesamtzeit 50 min. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Kalorien Grundumsatz - Neue Antwort erstellen





Gesa
Gast






BeitragDo Mai 31, 2007 7:11 am   Kalorien Grundumsatz    Antworten mit Zitat      



Tagchen Smile

Was ist das der Kalorien Grundumsatz?
Das ist eigentlich ganz einfach zu erklären, und zwar ist es praktisch der Kalorien verbrauch des Menschen der nichts weiter macht als da zu sein. Im Klartext heißt das dass wenn ich wen man atmet, das herz schlägt(normaler Rhythmus), Leber,Nieren, und die leistung des Gehirn . Im schnitt ist der Anteil der
verschiedenen Organe Prozentual am Grundumsatz wie folgt Verteilt:
Leber: 26 %
Muskel: 26 %
Gehirn: 18 %
Herz: 9 %
Nieren: 7%
Rest: 14 %
Diese Vorgänge sind bei allen Menschen gleich aber der Grundumsatz ist jedoch bei jeder Person anders. Der durchschnitt bei Frauen liegt bei ca. 1100 kcal in 24 Stunden und bei Männern ca. 1700 kcal in 24 stunden. Menschen mit einer größeren Muskelmasse haben einen höheren Grundumsatz, da Muskelgewebe einen deutlich intensiveren Stoffwechsel hat als Fettgewebe.
Der Grundumsatz ist nicht maßgeblich vom Gesamtgewicht, sondern wesentlich vom Anteil des biologisch aktiven Gewebes abhängig. Übergewichtige Menschen haben mehr stoffwechselinaktives Fettgewebe als Normalgewichtige und daher einen etwas geringeren Grundumsatz.Also je mehr man abnimmt oder bzw. Muskeln aufbaut um so höher ist der Grundumsatz des Körpers.
Dies bedeutet das der Grundumsatz auch für das gewicht eine rolle spielt.

Liebe Grüße
Gesa



med-eb


Angemeldet: 13.08.2007
Beiträge: 1

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMo Aug 13, 2007 8:19 pm   grundumsatz bestimmung    Antworten mit Zitat      



den grundumsatz pauschal zu benennen oder zu errechnen kann informativ, jedoch nicht verbindlich zur zielsetzung einer gewichtsreduktion verwendet werden. da der grundumsatz von vielen faktoren abhängig ist sollten genauere methoden zur bestimmung des persönlichen umsatzes anwendung finden.

es hat natürlich nicht jeder ein labor zur verfügung, aber es gibt instrumente die dir einen genauen wert (wochendurchschnitt) liefern können. zb. das aktivität-monitoring.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Kalorien Grundumsatz - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum