Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Schweinebraten, im Schnellkochtopf zubereitet
Zutaten * 1 kg Schweinenacken * ;Salz * ;Pfeffer * Thymian; gerebbelt * Basilikum; gerebbelt * 3 El. Speiseöl * 2 mittl. Scharlotten * 3 mittl. Tomaten * 100 ml Rotwein * 20 g Weizenmehl * 2 El. Wasser Herstelllung Das Braten unter Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Basilikum einreiben. Das Öl im Schnellkochtopf erhitzen und das Braten von allen Seiten darin anbraten. Scharlotten schälen, vierteln, Tomaten vierteln, beides zu dem Braten geben und kurz mitbraten lassen. Rotwein hinzufügen, den Schnellkochtopf schliessen und 45 Min. garen lassen. Anschliessend das Mehl mit dem Wasser verrühren, die Sosse damit binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gepostet von Karin Schmidt @ 2:2456/440.25 am 17.04.94 Stichworte Braten , Schwein , P1

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diabetis Diät - Neue Antwort erstellen





Antonin
Gast






BeitragMi Mai 30, 2007 12:38 pm   Diabetis Diät    Antworten mit Zitat      



Hallo!

Ich suche nach einer speziellen Diabetis-Diät.

Vor etwa 8 Monaten diagnostizierte mein Internist/Diabetologe eine Typ II Diabetes bei mir, und stellte mich auf Insulin ein; vor dem Essen nehme ich 1,5 Einheiten Novo Rapid pro BE, und für die Nacht, gegen 22.00 Uhr, 15 Einheiten Novo Semilente pauschal.

Dann konnte ich dort an einer zusätzlichen Diabetis-Ernährungsschulung teilnehmen, um sodann selbst spritzen zu können, entsprechend der Broteinheiten, die ich jeweils essen möchte.

Die damalige Empfehlung lautete, überwiegend Vollkornbrot und Vollkornbrötchen zu essen, sowie Obst, Salat, Gemüse, Diätaufschnitt, Diätkäse usw. An Getränken soll ich hauptsächlich Mineralwasser, ungesüßten Tee, ungesüßte Säfte, ungesüßten Kaffee usw. zu mir nehmen; Cola light ist auch erlaubt. Das alles gelingt mir meist recht gut; nur gelegentlich muß ich Korrektur spritzen, und ich halte mich sehr genau an die Essensvorgaben.

Nun kommt aber mein Problem: seitdem ich Insulin spritze, habe ich konstant, und mittlerweile sichtbar, einige Kilos zugenommen. Mein Internist verschreibt mir regelmäßig Xenical-Kapseln, ab und an auch Reductil-Kapseln, aber das alles hilft mir nicht wirklich. Ich treibe Sport, und esse quasi nur noch Salat, jedoch gelingt das Abnehmen so rein gar nicht.

Kann mir jemand mitteilen, ob es eine noch speziellere Diabetis-Diät gibt? Danke im voraus für Infos.

Gruß
Antonin



Gast







BeitragMi Feb 01, 2017 9:32 pm       Antworten mit Zitat      



Das ist zwar ein etwas älteres Posting, aber vielleicht schaust du ja zufällig nochmal rein.
Mich hätte interessiert, ob du mit deiner Diät Erfolg hattest und sich deine Diabetis verbessert hat?

LG
Manu



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diabetis Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum