Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Entenbrust mit zwei Paprika Chutneys
Zutaten * 800 g Paprikaschoten, rote * 800 g Paprikaschoten, gelbe * 3 Barbarie-Entenbrüste * Salz * Pfeffer, frisch gemahlen * 6 El. Öl * 100 g Scharlotten * 40 g Ingwerwurzel, frisch * 15 g Chilischoten, rote * 1 Topf Koriandergrün * 1/2 El. Süssstoff * 3 El. Balsamessig Herstelllung Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. Auf die 2. Einschubleiste von unten in den Backofengrill schieben und 15-20 Minuten grillen (bis die Haut fast schwarz ist). Herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken und etwas abkühlen lassen. Anschliessend häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der roten und gelben Paprikawürfel mit dem Schneidstab des Handrührers getrennt pürieren. Die Entenbrüste von der Haut befreien. Das Braten mit Salz und Pfeffer würzen. 3 El. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Die Entenbrüste hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 7-10 Minuten braten. Anschliessend fest in Alufolie wickeln und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Kurz vorm Servieren das Braten quer in dünne Scheiben schneiden, zusammensetzen und in Alufolie wickeln. Scharlotten fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischoten entkernen und fein würfeln. Koriandergrün grob hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Scharlotten, Ingwer und Chilischoten 10 Minuten unter Wenden darin andünsten. Süssstoff dazugeben, mit Balsamessig ablöschen. Die Hälfte des heissen Suds über die roten, die andere Hälfte über die gelben Paprikawürfel giessen. Das Ganze mit Salz würzen und abkühlen lassen. Zuletzt die Paprikawürfel und das gehackte Koriandergrün unter die beiden Pürees heben, eventuell mit Korianderblättchen garnieren. Entenbruststreifen auf einer Platte kreisförmig anrichten und mit den Chutneys servieren. Herstelllungszeit: 90 Minuten Nährwerte: kJ kKal Fett Ew Kh ------------------------------ 2309 552 39 g 33 g 9 g * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte Geflügel , Ente , P6

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diätkost - Vegetarische Diät - Neue Antwort erstellen





Miklas
Gast






BeitragFr Dez 23, 2005 3:08 am   Kann man mit Vegetarischer Diät schnell abnehmen?    Antworten mit Zitat      



Hallo!
Ich bin gerade dabei eine Diät zu machen, da beim Fest immer so viel gegessen wird Sad

Bringt es was, wenn ich einfach Fleisch (und Süßkram) weglasse und ansonsten normal esse?

Also sozusagen vegetarisch lebe fuer 3 wochen?

Ich wollte so 3-5 kilo weghaben!

Gruss,

Miklas



admin
Site Admin

Angemeldet: 20.01.2006
Beiträge: 4

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Jan 20, 2006 3:48 pm       Antworten mit Zitat      



Hallo,

eine vegetarische Diät ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit abzunehmen. Man muß halt einfach nru durchhalten und natürlich auf Fleisch verzichten können.

Grüße



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast







BeitragFr Jan 20, 2006 4:04 pm   Tipp für eine vegetarische Diät    Antworten mit Zitat      



1200 ml Brühe, kräftige
200 g Grieß (Polentagrieß)
3 Bund Petersilie
200 g Walnüsse
100 g Parmesan, gerieben
2 Zehe/n Knoblauch
50 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
evtl. Parmesan



Gast







BeitragSa Jul 07, 2007 12:45 pm   Bringt es nicht    Antworten mit Zitat      



Ich bin seit über einem Jahr Vegetarierin allerdings nützt es doch überhaupt nichts das Fleisch wegzulassen! Manchmal ist mageres Fleisch sogar besser als alles andere. Und wenn du wieder welches ist rennst du sozusagen auf den Jojo effekt zu. Also ess lieber gesünder oder Putenfleisch und so.



Abnehmen - Diät - Diätkost - Vegetarische Diät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum