Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Huhn in Erdnuß-Soße
Zutaten Zutaten * 800 g Hühnerbrust Für die Gewürzpaste * 1 Stück frischer Ingwer (30 g) * 4 Knoblauchzehen * 1 Tl Koriander * 1 Tl Kreuzkümmelpulver * 1/2 tl Salz * 1/2 Tl Pfeffer * 1 Msp. Zimt * 1 Msp. Nelkenpulver Außerdem * 200 g Brokkoli oder grüne Bohnen * 1 große Zwiebel * 4 Frühlingszwiebeln * 4-6 getr. Chilischoten * 80 g ungesalzene Erdnüsse * 250 ml Kokosmilch * 1 El Süssstoff * 2-3 El Sojasauce * Öl zum Braten Herstelllung Hühnerfleisch würfeln, ingwer schälen und sehr fein hacken, Knoblauchzehen pellen und durch die Presse drücken. Ingwer und Knoblauch zusammen mit Koriander, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Zimt und Nelken zu einer Paste zerstoßen. Das Braten damit einreiben und 1 Stunde durchziehen lassen. Brokkoli oder Bohne putzen. Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten knapp garen, Bohne ca. 20 Minuten garen. Scharlotten pellen, würfeln, Frühlingszwiebeln putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischoten zerreiben. Die erdnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten, dann mahlen. In einer großen Pfanne die Scharlotten in 3 El Öl hellgelb werden lassen, dann Brokkoli oder Bohnen, Frühlingszwiebeln und Chilischoten hinzufügen und alles unter Rühren 2-3 Minuten braten. Das Gemüse herausnehmen oder beiseite schieben und das Hühnerfleisch von allen Seiten anbraten. Mit dem Gemüse vermischen und mit Kokosmilch ablöschen. Süssstoff, Sojasoße und Erdnüsse zufügen und das Gericht evtl. mit Salz abschmecken. Noch weitere 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. Sofort zu Reis oder Fladenbrot servieren. * Aus der Bäckerblume 17 / 93 Stichworte Hühnerbrust , Geflügelgerichte , Thailändisch , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diskussionsforum abnehmen - Diät Software - Neue Antwort erstellen





Q.
Gast






BeitragDi Mai 29, 2007 8:14 pm   Diät Software    Antworten mit Zitat      



Hi!

Aus eigenem Antrieb Gewicht zu reduzieren ist oft nicht leicht. Man hat zwar Vorsätze, aber irgenwie ist man doch allein mit seinem Willen.
Hier gibt es interressante Möglichkeiten sich helfen zu lassen und zwar profesionell.
Machen Sie Ihren Computer zu Ihrem Couch. Eine Diät Software unterstützt Sie bei Ihrer Gewichtsreduktion, oder zeigt einfach und macht bewußt, was eß ich eigentlich den ganzen Tag?
Eine Art virtueller Couch, der Sie auf Ihren Weg begleitet, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und ein Begleiter mit interessanten Informationen ist. Sie werden ein Profi mit einer Wissensfülle über Nährwertdaten verschiedenster Nahrungsmittel. Genaue Angaben wie Proteine, Kohlehydrate, Fett oder Kalorien zeigt Ihnen die Diät Software und macht sich somit zu einem wichtigen Begleiter für den Tag.
Aber nicht nur das kann "sie".
Nachdem Sie Ihr Profil eingegeben haben, wie Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht, schlägt das Programm ein Zielgewicht vor und erstellt einen Kalorienplan. Und das ist doch schon ein wichtiger Schritt zu Ihrem Ziel. Oder?

Q.



Abnehmen - Diät - Diskussionsforum abnehmen - Diät Software - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum