Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Szegediner Gulasch III
Zutaten * 400 g Schweinehals * Salz * Pfeffer aus der Mühle * 400 g Scharlotten * 2 Knoblauchzehen * 1 rote Paprika * 1 grüne Paprika * 3 Kartoffeln * 500 g Sauerkraut * 3 El Öl * 2 El Tomatenmark * 2 El Paprikapulver * 1 Lorbeerblatt * 1 Tl Kümmel * 1/2 l Bratenbrühe * 1/8 l saure Sahne Herstelllung Schweinefleisch würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Scharlotten schälen und in Ringe, Knoblauch in winzige Würfel schneiden. Paprikaschoten entkernen und ebenfalls würfeln. Rohe Kartoffeln in Stücke schneiden. Das Sauerkraut auflockern, wenn es zu sauer ist, waschen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Scharlotten darin glasig werden lassen, ebenso den Knoblauch. Das Braten zugeben, dann Paprika, Kartoffeln und Kraut. Bei starker Hitze anbraten. Gewürze und Tomatenmark zufügen, mit der Brühe aufgießen und bei schwacher Hitze 45 Minuten schmoren. Zum Schluß saure Sahne zugeben und noch einige Minuten köcheln lassen.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Sporternährung - Sport Ernährung Shop - Neue Antwort erstellen





Gast







BeitragDi Mai 29, 2007 9:54 am   Sport Ernährung Shop    Antworten mit Zitat      



Hallo,

Um Fit und leistungsfähig zu bleiben, sowie das Gewicht zu halten, treibe ich viel Sport. Auch als Freizeitsportler, muss ich dabei besonders auf meine Ernährung achten. Denn beim Sport verbraucht der Körper viel Energie. Gerade bei sportlichen Aktivitäten, kommt man auch richtig ins schwitzen. Beim schwitzen werden Mineralstoffe, aus dem Körper ausgeschwemmt. Diese gilt es, dem Körper wieder zuzuführen. Auch die richtige Zufuhr von Kohlenhydraten ist sehr wichtig, damit es nicht zu einer Unterzuckerung im Körper kommt.
Den Flüssigkeitsverlust kann man durch ausreichendes Trinken ausgleichen. Dafür eignet sich besonders eine Mischung aus Mineralwasser + Fruchtsaft. Lecker und erfrischend ist eine Apfelsaftschorle. Der Fruchtsaft enthält ausreichend Kalium und Magnesium. Im Mineralwasser sind Calcium und Natrium enthalten. Fruchtsaft enthält außerdem Fruchtzucker, der die Versorgung mit Kohlenhydraten absichert. In einem Sport Shop, bekommt man zur Nahrungsergänzung auch sinnvolle Präparate, wie zum Beispiel: Magnesiumtabletten. Besonders wenn Wadenkrämpfe auftreten, ist eine zusätzliche Zufuhr von Magnesium, sehr hilfreich.

Gruß
Gesche



mastermix


Angemeldet: 02.08.2007
Beiträge: 15

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDo Aug 02, 2007 9:38 am       Antworten mit Zitat      



Die KH Zufuhr beim Sport hängt primär von der Dauer und der Intensität ab - und dem Ziel. Wenn man Gewicht reduzieren will, dann machen zB zusätzliche KH nicht wirklich viel Sinn .....

Isotonische Getränke sind sicherlich sehr sinnvoll - der klassische Apfelsaft wird aber nicht von jedermann/frau vertragen und daher greifen viele zu diversen Fertiggetränken bzw. Pulvern.

Ich habe seit kurzer Zeit einen guten Ernährungsberater, der im Nahrungsmittelbereich arbeitet und Supplements verkauft. Was ich da im Geschäft teilweise für Sachen höre ..... unbegreiflich was sich da manche antun Rolling Eyes



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Abnehmen - Diät - Sporternährung - Sport Ernährung Shop - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum