Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Vorspeisen, Suppen Hennenknödelsuppe (Bayern)
Zutaten * 6 Altbackene Brötchen; event. * -- 1/3 mehr * 1/4 l Milch; heiss * 1/2 Zwiebel; gehackt * 2 Eier * 250 g Rohes Hühnerfleisch * -- durchgedreht * ;Salz * ;Pfeffer * ;Muskat * Etwas Zitronenschale * -- abgerieben * 1 Bd. Petersilie; gehackt * 2 l Bratenbrühe Herstelllung Die Brötchen zerbröseln und mit der heissen Milch übergiessen. Wenn sie richtig vollgesogen sind, Zwiebel, Eier und Hühnerfleisch zugeben, einen Teig daraus kneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Zitronenschale und die gehackte Petersilie mit einarbeiten. Den Teig weiterkneten, bis er glatt ist. Dann mit nassen Händen Knödel daraus formen. Die Knödel in der heissen Brühe in 15-20 Minuten gar ziehen, aber nicht kochen lassen. Dann in einen vorgewärmte Terrine umfüllen und servieren. Aus: Unvergessene Küche. Die schönsten Rezepte aus den deutschen Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen & trinken, Sonderausgabe 1979.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Gesund Ernährung Leben - Neue Antwort erstellen





Gast







BeitragSo Mai 27, 2007 9:02 pm   Gesund Ernährung Leben    Antworten mit Zitat      



Hallo!

Zur gesunden Ernährung gehören ja bekanntlichermaßen auch viel Obst und Gemüse. Wie ich das so mitgekriegt habe, soll man ungefähr fünf Portionen davon am Tag essen, und eine Portion ist quasi mit der eigenen Hand abmessbar. Da ich aber nicht so unbedingt ein Obst- und Gemüseesser bin, habe ich mir jetzt mal aus Interesse das neue "Knorr Vie" gekauft (gibts auch als Billig-Variante in den Supermärkten). Angeblich soll in diesem kleinen Fläschen ja genau die gleiche Menge Obst/Gemüse drin sein, wie in meine Hand passt...doch wie soll das denn funktionieren? Ist es wirklich genauso gesund, als würde ich jetzt frisches Obst und Gemüse essen? Oder sind da noch irgendwelche (künstlichen) Zusatzstoffe drin? Bei Vitamintabletten heißt es ja inzwischen auch schon, dass sie keinen Nutzen für die gesunde Ernährung haben, weil sie nicht die Ballaststoffe und Pflanzenstoffe von richtigem Obst/Gemüse enthalten (die dort zum Beispiel in der Schale enthalten sind).

Luisa



Abnehmen - Diät - gesunde Ernährung - Gesund Ernährung Leben - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum