Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Spanisches Fricco
Zutaten * 250 g Rindfleisch * 250 g Schweinefleisch * 2 El. Öl * -Salz, Pfeffer * -Paprikapulver * 2 Lorbeerblätter * 4 Wacholderbeeren * 500 g Scharlotten * 700 g Kartoffeln * 200 g Saure Sahne Herstelllung Braten waschen, trockentupfen, in feine Scheiben schneiden und in heissem Öl kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Bratenbrühe ablöschen, Lorbeer und Wacholder zufügen und 20 Min. köcheln lassen. In eine gefettete Auflaufform abwechselnd Braten, Zwiebelringe und Kartoffelscheiben schichten. Lorbeer und Wacholder aus der Brühe nehmen. Auflauf mit der Brühe übergiessen. In der zugedeckten Form 20 Min. bei 175 °C garen. Die verquirlte Sahne darübergiessen und in der offenen Form weitere 20 Min. garen. Dazu: Rohkostsalate *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Latente Adipositas - Neue Antwort erstellen





dagmar
Gast






BeitragDi Dez 27, 2005 6:57 am   Was ist eine Latente Adipositas?    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
was ist eine Latente Adipositas, kann mir jemand das sagen?
Ich möchte das gerne wissen und deshalb Frage ich euch?
Bitte wer hat diese Antwort für mich!

gruss!
dagmar



yakitha
Gast






BeitragDi Dez 27, 2005 8:03 am   Latente Adipositas    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
Latente Esssucht das heimliche Leid vieler Frauen. Die Latente Adipositas ist vorhanden, aber nicht sichtbar. Süchtiges Essverhalten ist auch eine Reaktion auf unbefriedigende Lebensverhältnisse, Flucht, Ablehnung, Hilflosigkeit, Verweigerung, stummer Protest, zugleich aber auch Resignation und Anpassung. Dies wird leider von der Umwelt oft banalisiert und nicht ernst genommen. Ich habe eine Eßstörung, und zwar Latente Eßsucht, eine Störung, die nicht einfach zu definieren ist. Mein Arzt kann mir auch nicht richtig helfen und hat mich zu einem Facharzt geschickt. Seit demm komme ich immer besser mit dem Essverhalten zurecht.

bye bye
yakitha



Abnehmen - Diät - Ernährungsforum - Latente Adipositas - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum