Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Eintöpfe, Aufläufe Wirzgratin mit Saucisson
Zutaten * 1 mittl. Wirz; gerüstet und * -- blättrig geschnitten * 1 Zwiebel; in Streifen * 1 El. Bratbutter * 3 dl Bouillon; evtl. mehr * 1 Tl. Kümmel * 500 g Kartoffeln; gewürfelt * ;Salz * ;Pfeffer * ;Muskatnuss * 500 g Saucisson * 50 g Sbrinz; o. Parmesan * -- gerieben * 2 El. Paniermehl * 1 Tl. Getrockneter Majoran * 1 Tl. Kümmel; zerrieben * Butterflocken Herstelllung Den Wirz und die Zwiebel in der Bratbutter andünsten, bis das Gemüse zusammengefallen ist. Mit der Bouillon ablöschen und den ganzen Kümmel zufügen. Zugedeckt während 40 Minuten knapp weich schmoren. Die Kartoffelwürfel beigeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Während weiterer 15 Minuten knapp weich kochen. Die Saucisson schälen, fein zerzupfen oder schneiden und unter das Gemüse mischen. In eine flache Gratinform geben. Den Sbrinz mit dem Paniermehl und den Gewürzen vermischen und über den Gratin streuen. Mit Butterflocken belegen und im Ofen bei 200 Grad während 30 Minuten goldbraun überbacken. Ich weiss nicht, ob in Deutschland diese Wurstsorte ´Saucisson´ bekannt ist ?! Im Prinzip ist es auch wieder Wurst, ob man ´Saucisson´ oder eine andere Wurstsorte nimmt ;-) Die Wurst sollte aber kräftig schmecken. * Radio DRS, Sendung Siesta vom ?? Erfasst von Unbekannt Stichworte Gemüse , Gratin , Wirz , Kartoffel , Wurst , P4

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diätkoch - Neue Antwort erstellen





Rabea
Gast






BeitragSa Feb 04, 2006 6:37 am   Suche Infos über den Beruf Diätkoch    Antworten mit Zitat      



Hallo,
ich bin noch auf der Suche nach einer zukünftigen Berufsausbildung. Seit langem schon interessiere ich mich sehr für Ernährungberatung und Diätetik. Hat jemand vielleicht eine Idee was man zum Beispiel als Diätkoch beruflich macht?
bye bye
Rabea



nunzio
Gast






BeitragSa Feb 04, 2006 8:01 am   Diätkoch    Antworten mit Zitat      



Hallo zusammen!
Soweit ich weiß hat ein Diätkoch die Aufgabe, die Anweisungen und Aufgaben von Ärzten zur Erfüllung eines bestimmten therapeutischen Zwecks beim Patienten umzusetzen. Er muss Nährwertangaben berechnen und Diätpläne erstellen.
cu,
nunzio



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diätkoch - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum