Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Dresdner Krautwickel
Zutaten * 1 Weisskohlkopf * 1 El. Kümmel; gemahlen * 500 g Hackfleisch, (halb+halb) * 8 El. Semmelbrösel * 1 Ei * 3 El. süsse Sahne * 2 Scharlotten * 150 g Frühstücksspeck * 60 g Butterschmalz oder * -- Margarine * 250 ml Gemüsebrühe * 100 g saure Sahne * Salz * Pfeffer, weiss Herstelllung Den Strunk aus dem Kohlkopf herausschneiden. Etwa 12 grosse Blätter von aussen nach innen entfernen. Mit kochendem Salzwasser überbrühen, einmal kurz aufkochen lassen und dann im kalten Wasser abschrecken. Jeweils 2 grosse oder 3 kleinere Blätter etwas überlappend auslegen, mit dem gemahlenen Kümmel bestreuen und mit je 3 bis 4 dünnen Scheiben Frühstücksspeck belegen. Die feingehackte Zwiebel in wenig Margarine oder Butterschmalz glasig braten. Das Hackfleisch, mit dem Ei, den Semmelbröseln und der süssen Sahne verkneten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer herzhaft würzen. Die Masse auf 4 Krautwickel verteilen, Blätter rechts und links einschlagen und alles aufrollen. Mit Küchengarn umwickeln und in einer Pfanne rundum scharf anbraten. Eine Handvoll fein geschnittenes Kraut mitbraten. Gemüsebrühe angiessen. Eine Stunde zugedeckt schmoren lassen. Die Sosse samt Kraut mit der sauren Sahne legieren und evtl. eindicken. Dazu schmecken Kartoffelbrei oder Salzkartoffeln. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diät Blutanalyse - Neue Antwort erstellen





neni
Gast






BeitragFr März 03, 2006 11:28 am   Wozu ist eine Blutanalyse bei einer Diät gut?    Antworten mit Zitat      



hallo!
Ich habe bereits eine qualvolle Diät nach der anderen gemacht, nehme aber einfach nicht ab. Nun habe ich vor kurzem von der Möglichkeit einer Blutanalyse gehört. Weiß jemand wozu diese gut ist?
gruss!
neni



Aloys
Gast






BeitragFr März 03, 2006 12:00 pm   Diät Blutanalyse    Antworten mit Zitat      



guten tag.
Eine Blutanalyse ist auf jeden Fall manchmal der Schlüssel zum Erfolg bzw. Lösung des Rätsels warum eine Diät nach der anderen nicht anschlägt. Bei der Analyse können eventuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufgedeckt werden die ost Auslöser für starkes Übergewicht sind.
bye bye
Aloys



Abnehmen - Diät - Diät Forum - Diät Blutanalyse - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum