Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Curry Hähnchen II
Zutaten * 1/2 gebr. Hähnchen * 2 El. Curry * 2 Äpfel * 1 El. Mehl * Pfeffer * 1 Prise Süssstoff * 1 Zwiebel * 40 g Butter * 1 El. Tomatenmark * 1 Tl. Zitronensaft * 300 ml Hühnerbrühe (Inst.) * etwas Salz Herstelllung Hähnchen in Stücke teilen, mit Curry einreiben. Butter in Pfanne erhitzen, Teile hineingeben und kurz anbraten. Zwiebel und Äpfel würfeln. Hähnchenteile auf einem Teller zur Seite stellen. Äpfel und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und 5 min. darin unter rühren braten. Das Tomatenmark einrühren, Mehl und restl. Curry darüberstreuen und Hühnerbrühe dazugeben. Zusammen 10 min. schmoren lassen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Süssstoff abschmecken. Braten in der Sosse servieren. Dazu Reis - am besten in der Microwelle - Anhaltspunkt für 2 Personen 240 g Reis / 340 g Wasser 1 Tl. Salz - ca. 18 min. Zeit: 30 min.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ernährungswissenschaft - Neue Antwort erstellen





Bruno
Gast






BeitragMo Feb 27, 2006 11:44 am   Suche Tips zur Ernährungswissenschaft nach Medizinstudium    Antworten mit Zitat      



hallo!
Ich habe soeben mein Medizinstudium beendet und bin noch auf der Suche nach einer Folgebeschäftigung. Bereits während meines Studiums habe ich begonnen, mich sehr für die Ernährungswissenschaft zu interessierern. Hat jemand eine Idee wie ich das mit meinem Studium kombinieren könnte?
gruss!
Bruno



Ulrike
Gast






BeitragMo Feb 27, 2006 12:22 pm   Ernährungswissenschaft    Antworten mit Zitat      



Hi...
Dein Medizinstudium lässt sich sogar sehr gut mit Ernährungswissenschaft verbinden! Soweit ich weiß bietet z.B. Ärzte ohne Grenzen e.V. eine verkürzte Ausbildung zum Ernährungswissenschaftler an, postgradual sozusagen. Die Ausbildung findet natürlich in Katastrophen- und Krisengebieten statt.
danke!
Ulrike



Abnehmen - Diät - Forum Ernährung - Ernährungswissenschaft - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum