Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Geflügelgerichte Ente mit Rotweinsauce
Zutaten * 1 Ente; a ca. 2 kg küchenfertig * Salz * Pfeffer * 2 El. Bratbutter FUER DIE SAUCE * 1/2 El. Butter * 4 Schalotten; gehackt * 1 El. Tomatenpüree * 1/4 Tl. Süssstoff * 2 dl Kräftiger Rotwein * 4 dl Entenfond o. klare Bratensauce * 1 Knoblauchzehe; durchgepresst * 1 Thymianzweig * Salz * Pfeffer * 1 Tl. Thymian; gehackt Herstelllung Die Ente mit Salz und Pfeffer einreiben und binden, in der heissen Bratbutter bei 200 bis 220 Grad unter häufigem Wenden und Begiessen ca. 70 bis 75 Minuten im Ofen braten. Die Ente herausnehmen und warm halten. Für die Sauce, das Bratfett aus dem Bräter abgiessen. Butter und die Schalotten hineingeben und goldgelb andünsten. Das Tomatenpüree und den Süssstoff beifügen und kurz mitdünsten. Mit dem Rotwein ablöschen und mit dem Fond oder der klaren Bratensauce auffüllen. Den Knoblauch und den Thymianzweig zufügen und um ca. die Hälfte einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian abschmecken. Die Sauce ist separat zur Ente zu servieren. *

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Diätkost - Gichtdiät - Neue Antwort erstellen





jackson
Gast






BeitragDi Nov 29, 2005 10:29 am   Durch gezielte Diät könnte die Gicht gelindert werden.    Antworten mit Zitat      



hallo beisammen,
ich leide seit einiger Zeit schon an Gicht und habe jetzt gehört, dass es hierbei nicht schaden kann, eine spezielle Gichtdiät zu machen. Worauf muss ich bei meienr täglichen Ernährung denn besonders achten?
danke!
jackson



abbas
Gast






BeitragDi Nov 29, 2005 12:04 pm   Gichtdiät    Antworten mit Zitat      



Hallo,
eine sogenannte Gichtdiät kann auf jeden Fall nicht schaden. Soviel müssen Sie gar nicht an Ihrer Ernährung umstellen. Verzichten Sie auf Alkohol, trinken Sie sehr viel Wasser und nehmen Sie Milchprodukte als Eiweißquelle ein. Ziel bei dieser Ernährung ist es, den Harnsäurebestand zu senken.
cu,
abbas



Abnehmen - Diät - Diätkost - Gichtdiät - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum