Gesund Abnehmen

Diäten - Ernährung - Abnehmen

Infos zur gesunden Ernährung, Diäten und Abnehmen

FAQ FAQ
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Benutzergruppen Benutzergruppen
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Einloggen f. private Mails Einloggen f. private Mails
Login Login

Neue Antwort erstellen





Bratengerichte Kaninchen in Pfifferlingrahmsauce
Zutaten * 2 Kaninchenkeulen * 300 g Pfifferlinge; Dose * 500 g Kartoffeln * 4 Scharlotten * 2 dl Sahne * 1/4 l Rotwein; trocken * 1 dl Sherry; trocken * Salz * Pfeffer * Gekörnte Brühe * Kräuter der Provence * Maisstärke Herstelllung Römertopf ca. 20 min. wässern. Ofen auf ca. 250 Grad vorheizen. Scharlotten, Kartoffeln schälen und in feine Streifen schneiden. Scharlotten und Kartoffeln in den Römertopf schichten. Kaninchen mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Kaninchen in den Römertopf legen und mit dem Rotwein übergiessen. Römertopf in den Ofen tun und 1 Stunde braten lassen. Pfifferlinge und Sherry dazugeben und 30 min. braten lassen. Kaninchen aus dem Topf nehmen und Sauce mit Sahne, gekörnter Brühe und Maisstärke andicken lassen. Kaninchen wieder dazugeben und das ganze nochmals 15 min. im Ofen braten lassen.

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - medizinisch wirksame Schlankheitsmittel - Neue Antwort erstellen





Gehe zu Seite Zurück  1, 2

löckchen


Angemeldet: 06.05.2008
Beiträge: 8

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDo Mai 15, 2008 4:01 pm   Suche Infos über medizinisch wirksame Schlankheitsmittel    Antworten mit Zitat      



Hallo jollyjoker

Schon wieder einer der nicht glauben kann, wenn andere es bestätigen. Schon wieder einer der sogar wenn die Sonne scheint behauptet es sei Nacht. Wie das gehen soll?
nachlesen kannst du es hier www..com aber ich sage es dir auch gerne. Obwohl ich nicht der Krack bin.

Also Aminoret ist eine Kapsel die in Verbindung mit Magensäure aufquillt. Das führt zu vermindertem Hunger und damit zu gewichtsabnahme. Danach wird es vom körper einfach verdaut. Eigesetzt wird es in der Medizin wohl auch gegen Fettleibigkeit.

Besser geht es doch gar nicht. Wenn die meidzin es auch benutzt.

lg



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
simplemente yo


Angemeldet: 15.05.2008
Beiträge: 5

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDo Mai 15, 2008 4:07 pm   Medizin ist nicht immer gut!    Antworten mit Zitat      



Hallo löckchen

Nur weil das Mittel oder andere in der Medizin eingesetz werden, bedeutet das nicht das es gut ist. Aber in diesem Fall will ich dir nicht in den Rücken fallen. Aminoret beschreibt zwar Nebenwirkungen wie Schwindelgefühl und Übelkeit, was ich persönlich nicht für so toll halte. Habe aber in anderen Beiträgen gelesen, das sie kaum auftreten und die anwender sehr zufrieden sind mit den Ergebnissen. Da ich selber auch etwas über dem Durchschnitte bin, überlege ich auch schon seit Tagen ob ich es wagen sollte.

Vielleicht mal die einfach Kur zum Testen, obwohl die Premium für 2 Monate für mich Sparfuchs besser klingt. Am besten tieln mit jemandem. Meine Schwester könnte ja auch mitmachen Laughing .

Na ja mal schauen!

gruss erstmal..



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jollyjoker


Angemeldet: 15.05.2008
Beiträge: 5

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 16, 2008 12:22 pm   Offensichtlich geht es doch!    Antworten mit Zitat      



Hallo

Habe mich jetzt mal nen bischen umgesehen im Intrnet und A mal Gegoogelt. Da kommt ja schon einiges und es gibt wohl nen paar Leute die damit gut fahren. Trotzdem halte ich es immer für etwas fragwürdig.

Nun denn wer damit bis u 10kg im Monat abnehmen kann, dem sei es gegönnt. Und den Berichten nach zu Urteilen sind das ja nicht wenige.

jollyjoker sagt tschüss



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hella


Angemeldet: 13.05.2008
Beiträge: 7

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 16, 2008 12:28 pm   Genau das isses!    Antworten mit Zitat      



Hi zurück

Lieber jolly, so isses. Auis diesem Grunde habe ich auch bestellt. Eben weil so viele Angebote gibt an Nahrungsergänzungsmittel und Abnehmpillen, sollte man sich vorher genau umschauen, welche davon tatsächlich taugen. Über Aminoret gibt es so viel positive Bericht, so dass man der Sache glauben schenken kann. Durchaus. Am Montag sollte meine Kur da sein. Und in 2,3 Wochen wird saich ja dann zeigen was los ist.

Bis dann..



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hella


Angemeldet: 13.05.2008
Beiträge: 7

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 16, 2008 9:58 pm   Deine Mutter..    Antworten mit Zitat      



Hi

wie ich ja weiter vorne schon einmal erwähnte: Die Mutter meiner besten Freundin aht mit diesem Abnehmmittel, also A an die 25kg in 3 Monaten geschafft. Klar mit ENU und etwas mehr Bewegung. Aber Sport hatte sie vorher auch schon gemacht. Also jetzt keine Marathons extra oder so, ja.

Wir sind jetzt auch dabei. Bestellt ist ja schon. Und dann ma schauen, gell.

Tschau machts gut und bleibt euch treu.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
simplemente yo


Angemeldet: 15.05.2008
Beiträge: 5

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 16, 2008 10:02 pm   Ich will auch nochmal    Antworten mit Zitat      



Also wenn ich mir das recht überlege, könnte ich ja auch mal nen Versuch starten mit A. Ich meine das wird wirklich gelobt ohne ende das Zeug. Da scheint echt was zu gehen. Da findet man schon einiges an Info im Netz. Und durchweg positiv.

Wer hätte gedacht das man tatsächlich mal nen Abnehmmittel hat das bis zu 10kg im Monat wegschaft.

Hmm, ist eine Überlegung wert. Jetzt wo ich auch Zeit habe. Mal sehen. Vielleicht sollte ich mich noch ein bischen motivieren lassen??

lg



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
löckchen


Angemeldet: 06.05.2008
Beiträge: 8

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 16, 2008 10:06 pm   Genau das solltest du tun!    Antworten mit Zitat      



Liebes simplemente

Auf jeden würde ich dir raten es mit Aminoret zu probieren. Ich lese auch sehr viel positives. Ich habe ja auch vor 3 Tagen bestellt. Heute war es noch nicht da, hoffe am Montag und dann geht es endlich los.
Freu mich schon darauf wie es wohl ausssieht wenn ich so 15 -20 kg weniger wiege. Geile Vorstelltung. Und so wie es viel Anwender ja schon beschreiben, wie einfach es geht und welchen Erfolg sie damit haben.
Um so besser. Na denn bis Montag, wa?

greetz Very Happy



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hella


Angemeldet: 13.05.2008
Beiträge: 7

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragSa Mai 17, 2008 1:24 pm   hella, schnella, weita, höha    Antworten mit Zitat      



Hallo

Habe heut meine 1. Laufeinheit hintr mir. Ich dachte ich bereite mich schon mal ein bischen vor. Wenn meine A kur dann da ist, bin ich schon mal ein wenig in Form. Nächste Woche sollte sie da sein. Werde dann wohl Anfang nächster Woche beginnen mit der Kur.
Da Sport und die ENU ja unumgänglich ist so wie ich das hier überall rauslese, will ich mich auhc gar nict drücken. Besser ist das.
Einige haben auch gesagt das Spitzenergebnise auch immer im Zusammenhang mit ENU und Sport stehen. Also man nur 50% erreicht wenn man sich gänzlich auf A oder so verlässt. Ich will die vollen 100% !

Entweder, oder!

Also bis demnächst.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martina


Angemeldet: 19.05.2008
Beiträge: 3

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragMo Mai 19, 2008 12:35 pm   12kg in nur 28 tagen    Antworten mit Zitat      



Hallo

Kann es sein das du ds mit A geschafft hast? Das geht nämlich auch sehr gut. Eine Freundind hatte damit sehr gute Ergebnisse erzielt. Nicht das wir sie beide kennen Wink !

Oder kennst du das Abnehmmittelgar nicht?

empfehle mich



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elsa


Angemeldet: 23.05.2008
Beiträge: 7

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 23, 2008 3:57 pm   Schlankheitsmittel ? Aminoret !    Antworten mit Zitat      



Hallo

Also im Moment geht die Diskussion um _Formula. Ein Abenhmmittel das auf Eiweisbasis ist. Es nimmt einem den Appetit und stillt den Hunger. Durch die einnahme der Kapsel isst man weniger und nimmt dadurch unweigerlich ab. Keine Nbenwirkungen bei korrekter Anwendung. Mit korrekter Anwendung ist gemeint das man darauf achten sollte überhaupt etwas zu essen. Denn es gab auch Anwender die das Essen gänzlich wegließen in der Meinung sie würden dann noch mehr abnehmen. Das ist falsch,!
man muß etwas esssen, am besten viel Obst und Gemüse in der Zeit. Erfahrungesberichte bschreiben das bei ausgewogener Ernährung und etwas mehr Bewegung als sonst Spitzenergebnisse von bis zu 12kg im Monat erreicht werden können.
Also ich denke damit kann man wirklich was reißen, wenn man abnehmen möchte ohne zu lange Diäten zu müssen wie bei einer okompletten ENU aber auch nicht zu schnell, so dass es dem Körper schadet. Da haben sie mal wieder was richtig geiles auf den markt gebracht. Wird ja auch viel Schund verkauft. Formula bringt tolle Ergebnisse Weltweit. Wurde in der Medizin gegen Fettleibigkeit entwickelt. Als voll erprobtes Teil.

Ich selbst nehmen es auch. Schreibe auch für eine Fachzeitschrift darüber. Die vergangenen 14 Tage habe ich nun 4kg abgenommen. Einfach nur durhc die einnahme der Kapseln. Also ganz ohne Vor- und Nachbereitung. Also kine spezielle Ernährung oder vermehrt Sport. Nur nach Angabe des Herstellers viel Getrunken und genügen Obst für die vitaminzufuhr.
Klasse Sache!



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elsa


Angemeldet: 23.05.2008
Beiträge: 7

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragFr Mai 23, 2008 4:00 pm   Re: medizinisch wirksame Schlankheitsmittel    Antworten mit Zitat      



Neo hat folgendes geschrieben:
hallo!
Nachdem ich jetzt schon sämtliche Diötvarianten durchprobiert habe, habe ich nun beschlossen, auf medizinisch wirksame Schlankheitsmittel aus der Apotheke zurückzugreifen. Spare ich mir dadurch das mühevolle Hungern?
gruss!
Neo


Hallo Neo

Ja absolut. Vrsuch es mal mit Aminoret. Zu bestellen, eil frei Verkäuflich im INtgernet. Das nimmt dir den hunger. Also kein Hungern nötig. Einfach nr weniger essen.

Tolle Erfahrungsberichte über Formula und super Testergebnisse!

Schau es dir mal an.

Gruss



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorle0909
Gast






BeitragSo Aug 31, 2008 11:46 am   NUTRIVAR N zu verkaufen    Antworten mit Zitat      



Hallo, ich habe hier eine 14-Tage-Kur Nutrivar zu verkaufen.
Es sind noch alle Pillen drin, habe nur geöffnet um Sie mir anzusehen.
Da ich mir nicht traaue sie zu nehmen, verkaufe ich sie euch für
66,00 Euro + 4,00 Euro versandt.(habt ihr immernoch 10 Euro gespart vom regulären Preis)
Nachzufragen unter : doreen.zach@freenet.de



letta123


Angemeldet: 02.07.2009
Beiträge: 3

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDi Jun 01, 2010 8:01 am   Re: Nutrivar N    Antworten mit Zitat      



Jeanette1962 hat folgendes geschrieben:
Hey .eine Freundin hat sehr gute Erfahrungen mit dem Mittel NutrivarN gemacht,
versuchs doch damit mal,werde es mir die Woche auch noch bestellen.

Gruß Nette


Gute Erfarhungen - ja , aber ziemlich teuer. Ich habe sie auf abnehmen-nutrivar com für 99 Euro - unzwar die komplette Kur - bekommen.

Darüberhinaus muss ich sagen. In der Zeit ohne "Hilfsmittel" hat mir meine ENU auch sehr geholfen.
Es ist immer die Kombination aus ENU, Sport und dann die Unterstützung von "Hilfsmittel"

Aufpassen! Very Happy



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marsipulami007


Angemeldet: 29.03.2011
Beiträge: 1

Benutzer-Profile anzeigen

BeitragDi März 29, 2011 5:55 am   Nutrivar, etc. ...    Antworten mit Zitat      



Hallo an dieser Stelle,

durch Zufall bin ich auf dieser Seite gelandet und habe mich "durchgelesen". Warum um alles in der Welt muss jeder dermaßen negative und aggressive Antworten schreiben? Wir sind doch wohl alle alt genug um zu wissen was wir machen, oder? Und wenn jemand Hilfe sucht, dann soll man sie auch geben. Unnötiges BlaBla finde ich nicht hilfreich, wenn ich aussagefähige und ehrliche Meinungen suche.
Und ich kann auch verstehen warum manche, wie auch ich, irgendwann gefrustet nach Mittelchen und Pülverchen suchen um den "Dreh" zu kriegen (durch viele Chemotherapien in die Wechseljahre versetzt, angesetzte Kilos trotz Sport und fettarmer Ernährung hartnäckig und schwer zu bekämpfen). Das finde ich durchaus legitim. Und, wie gesagt, wir sind alt genug um die Risiken abzuwägen. Ich habe vor fast 30 Jahren selber mit einem Appetitzügler (schon lange vom Markt) gute 10kg abgenommen.

Gruß
Marsipulami



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Abnehmen - Diät - Abnehmen Forum - medizinisch wirksame Schlankheitsmittel - Neue Antwort erstellen


Kontakt/Impressum